/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Individuelles Fördern

Ela Eckert
Zu finden in: Was ist guter Unterricht? (Seite 86 bis 103), 2004 local 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Juni 2022. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Was ist guter Unterricht?Es ist normal, verschiedlln zu sein. Diese Einsicht setzt sich im deutsclwn Schulsyswm allerdings nur zögerlich durch. Individuelles Fördern von Schülerinnen und Schülern erfordert unkonventionelle Formen, viel Zeit. Geduld und sicherlich auch viel Erfahrung. Im Mittelpunkt der Darstellung des siebten Gütekriteriums steht deshalb - abweichend von der Darstellungsform der übrigen neun - ein persönlicher Förderbericht aus einem der PISA-Siegerländer. Die Autorin dieses Berichts. Ela Eckert, arbeitet zurzeit an der Universität OIdenburg, war aber 30 Jahre lang als Montessori-Lehrerin im schwedischen Uppsala und drum herum an mehreren Schulen in verschiedenen Schulstufen tätig.
Von Ela Eckert im Buch Was ist guter Unterricht? (2004) im Text Individuelles Fördern

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Asperger Syndrom, attention deficit hyperactivity disorder (ADHD)attention deficit hyperactivity disorder, Autismus, individuelle Förderung, Kinderchildren, LehrerInteacher, Mädchengirl, PISA-StudienPISA studies, Schuleschool

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, Digitalisierung, Eltern, Knaben, Lernen, Schweiz, Unterricht

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

  • Neuer Schlauch für alten Wein? - Eine konzeptuelle Betrachtung von individueller Förderung im Unterricht (Hanna Dumont) (2019) local web 
  • Was unter «Individuelle Förderung und Digitalität“ verstanden wird, ist oft sehr individuell... - … und wird zunehmend von der eingesetzten Software geprägt (Beat Döbeli Honegger) (2022)

iconVolltext dieses Dokuments

Individuelles Fördern: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 887 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat Dieses Kapitel erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Kapitel einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.