/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Eine katastrophale Fehlprognose

Nate Silver
Zu finden in: The Signal and the Noise, 2012 local secure 
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit November 2020. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Es war der 23. Oktober 2008. Die Aktienkurse befanden sich im freien Fall. Während der fünf vorangegangenen Wochen waren sie um fast 30 Prozent gesunken. Einst hochgeschätzte Unternehmen wie Lehman Brothers waren bankrott. Und die Kreditmärkte funktionierten nicht mehr. Häuser in Las Vegas hatten 40 Prozent ihres Wertes verloren.1 Die Arbeitslosenquote schoss in die Höhe. Hunderte von Milliarden Dollar waren in Firmen gebunden, denen der Konkurs drohte. Das Vertrauen in die US-Regierung war laut Umfragen so niedrig wie nie zuvor.2 In weniger als zwei Wochen sollte der US-Präsident gewählt werden.
Im US-Kongress, der sonst kurz vor einer Wahl zu ruhen pflegt, herrschte Hochbetrieb. Die Rettungspakete, die geschnürt worden waren, würden sicherlich Missfallen erregen,3 und es war wichtig, den Wählern zu suggerieren, dass alle Übeltäter bestraft werden würden. Das House Oversight Committee lud die Chefs der drei wichtigsten Ratingagenturen vor: Standard & Poor’s (S&P), Moody’s und Fitch Ratings. Man warf den Ratingagenturen vor, nicht erkannt zu haben, dass hypothekenbesicherte Wertpapiere im Wert von Billionen Dollar wertlos sein würden. Um es milde auszudrücken: Sie hatten total versagt.
Von Nate Silver im Buch The Signal and the Noise (2012) im Text Eine katastrophale Fehlprognose

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Fehlererror, Informationinformation, Instinktinstinct, Marktmarket, Modellemodel, Prognose, Staat, Statistikstatistics, Unternehmencompany, USA, Verantwortungresponsability, Vertrauentrust, Wirtschafteconomy

iconTagcloud

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.