/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Will mobile learning change language learning?

Erstpublikation in: ReCALL 21(2): 157-165.
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

The aims of this paper are to reflect on what mobile learning has to offer and to consider whether it is likely to change how languages are taught and learnt.
Von Agnes Kukulska-Hulme im Text Will mobile learning change language learning? (2009)
The use of mobile phones and other portable devices is beginning to have an impact on how learning takes place in many disciplines and contexts, including language learning. Learners who are not dependent on access to fixed computers can engage in activities that relate more closely to their current surroundings, sometimes crossing the border between formal and informal learning. This creates the potential for significant change in teaching and learning practices. Taking the broader field of mobile learning as the setting within which developments in mobile-assisted language learning may be understood, the paper argues that an emphasis on mobility can lead to new perspectives and practices. The paper offers reflections on what mobile learning has to offer and considers whether it is likely to change how languages are taught and learnt. ‘Mobile learning’ is not a stable concept; therefore its current interpretations need to be made explicit. Examples of current projects and practices show an affinity between mobile and games-based learning, and can further illuminate what is distinctive and worthwhile about mobile learning.
Von Agnes Kukulska-Hulme im Text Will mobile learning change language learning? (2009)

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Helen Beetham, Eric Klopfer, Rhona Sharpe

Begriffe
KB IB clear
formal learningformal learning, Handheld / PDAHandheld, Handheld / PDA in schoolHandheld / PDA in school, informal learninginformal learning, Lernenlearning, mobile learningmobile learning, Mobiltelefonmobile phone, Mobiltelefone in der Schulecell phones in learning, situated learning / situated cognitionsituated learning, Sprachelanguage, Sprachenlernenlanguage learning
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2007 local Rethinking Pedagogy for a Digital Age (Helen Beetham, Rhona Sharpe) 3, 7, 4, 9, 7, 2, 6, 1, 2, 3, 8, 6816287
2008 local Augmented Learning (Eric Klopfer) 2, 4, 2, 4, 2, 2, 3, 1, 4, 5, 5, 3453306

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Will mobile learning change language learning?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 80 kByte; WWW: Link OK 2021-03-20)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und diesen Text

Beat hat diesen Text während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.