Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Lernen lehren - Lehren lernen

Beispiel Studienrichtung Wirtschaftspädagogik
Peter Baumgartner, Heike Welte
Erstpublikation in: Konstruktivistische Schulpraxis - Beispiele für den Unterricht. Hg. M. Johanna und K. Müller. Neuwied-Krieftel, Luchterhand: 273-291.
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Peter BaumgartnerAls Vorsitzende der Studienkommission sowie als Studiendekan für die wirtschaftspädagogische Studienrichtung sind wir für die Konzeption sowie Ausgestaltung der unmittelbaren wirtschaftspädagogischen Elemente an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck (mit)verantwortlich. Wir haben damit die Möglichkeit, nicht nur einzelne Lehrveranstaltungen, sondern auch gesamte Ausbildungsblöcke in der curricularen Entwicklung (Studienplanes) für unsere ca. 650 Studierenden nach konstruktivistischen Konzepten zu gestalten. Wir sehen dabei Lernen nicht nur als das Einprägen von Fakten oder das Üben von Fertigkeiten, sondern verstehen darunter auch die Metaebene, nämlich "Lernen lernen". Ein weiteres zentrales Element in diesem Zusammenhang ist, daß für Wirtschaftspädagogen nicht nur "Lernen lernen” bedeutsam ist, sondern sie selbst als zukünftige Lehrende zentral mit der Frage des "Lernen lehrens” konfrontiert sind. Im folgenden Beitrag wollen wir am Beispiel einzelner Gestaltungselemente der Studienrichtung Wirtschaftspädagogik aufzeigen, wie wir unsere curricularen Ideen in Verbindung mit verschiedenen Aspekten konstruktivistischer Lernumgebungen umzusetzen versuchen und welche Erfahrungen wir dabei gewonnen haben. Am Ende der einzelnen Unterkapitel erwähnen wir einige Schwierigkeiten der Umsetzung und Realisierung. Diese Probleme werden in einem eigenen Kapitel (Abschnitt 3) gesondert aufgegriffen und einer zusammenfassenden Analyse unterziehen.
Von Peter Baumgartner, Heike Welte im Text Lernen lehren - Lehren lernen (2001)

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Gregory Bateson, Peter Baumgartner, Janet H. Beavin, Rolf Dubs, Hans Gruber, Douglas Hofstadter, Don D. Jackson, Stephan Laske, Jean Lave, Heinz Mandl, Albert Müller, Karl H. Müller, Georg Hans Neuweg, Michael Polanyi, Alexander Renkl, Donald A. Schön, Friedrich Stadler, Paul Watzlawick, Heike Welte, Etienne Wenger

Begriffe
KB IB clear
Erfahrungexperience, Konstruktivismusconstructivism, Lernenlearning, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Verstehenunderstanding, Wirtschafteconomy, Wissen, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1958Personal Knowledge (Michael Polanyi) 6, 1, 7, 2, 2, 4, 5, 5, 2, 1, 3, 528251350
1967  local secure Menschliche Kommunikation (Paul Watzlawick, Janet H. Beavin, Don D. Jackson) 8, 11, 9, 9, 7, 8, 11, 8, 6, 3, 9, 12872061251502
1972  local secure Ökologie des Geistes (Gregory Bateson) 12, 7, 7, 11, 6, 13, 12, 7, 8, 8, 7, 121632181218068
1979  local secure Gödel, Escher, Bach (Douglas Hofstadter) 7, 9, 10, 13, 9, 11, 17, 14, 15, 20, 13, 26521672615828
1983The Reflective Practitioner (Donald A. Schön) 5, 2, 10, 7, 6, 10, 10, 1, 1, 3, 1, 74777558
1991Situated Learning (Jean Lave, Etienne Wenger) 8, 4, 13, 4, 5, 9, 12, 3, 1, 5, 2, 9139291180
1993 local secure Der Hintergrund des Wissens (Peter Baumgartner) 7, 5, 8, 6, 4, 8, 7, 3, 4, 4, 4, 9157891684
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 14, 14, 16, 12, 18, 19, 23, 20, 15, 18, 13, 26213218269903
1995Lehrerverhalten (Rolf Dubs) 6, 5, 8, 5, 5, 8, 8, 7, 7, 6, 5, 12186812540
1997  Konstruktivismus und Kognitionswissenschaft (Albert Müller, Friedrich Stadler, Karl H. Müller) 6, 5, 13, 10, 5, 9, 11, 5, 7, 5, 7, 1141261110001
1999  Könnerschaft und implizites Wissen (Georg Hans Neuweg) 2, 1, 8, 5, 4, 6, 12, 4, 4, 3, 2, 693064988
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1995Situiertes Lernen in multimedialen Lernumgebungen Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Hans Gruber, Heinz Mandl, Alexander Renkl) 4, 1, 6, 5, 5, 6, 9, 8, 5, 4, 6, 6241163286
1999 local secure Handlungsstrategien von LehrerInnen (Peter Baumgartner, Stephan Laske, Heike Welte) 3, 1, 7, 7, 4, 8, 12, 4, 4, 3, 4, 72307785

iconDieser Text  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Behaviorismus, Wissensmanagement

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalLernen lehren - Lehren lernen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 77 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.