/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Gerangel im E-Book-Markt für Schweizer Schulbücher

Gerangel im E-Book-Markt Apple hat die Nase vorn – Buchzentrum und Verlage können sich nicht einigen
Simone Luchetta
Erstpublikation in: Sonntagszeitung, 24.06.12
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Das Schweizer Buchzentrum (SBZ) plant eine zentrale Onlineplattform für elektronische Lehrmittel. Doch das Projekt kommt nicht vom Fleck. Die Lehrmittelverleger zögern mitzumachen und werden von anderen Anbietern umgarnt, auch vom Computerkonzern Apple. Dabei wäre eine zentrale Lösung dringend nötig, wenn E-Lehrmittel kundenfreundlich werden sollen.
Von Simone Luchetta im Text Gerangel im E-Book-Markt für Schweizer Schulbücher (2012)

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Android, Apple, Bildungeducation (Bildung), Buchbook, Computercomputer, Digitalisierung, Geldmoney, Geschäftsmodellbusiness model, iPad, Kinderchildren, Lehrmittelverlagtextbook publisher, Lernenlearning, Marktmarket, Schulbuchschoolbook, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Softwaresoftware, TabletTablet, Verlagepublisher

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Eltern, LehrerIn, Tablets in education, Unterricht

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconEinträge in Beats Blog

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Gerangel im E-Book-Markt für Schweizer Schulbücher: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 3229 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 20
Webzugriffe auf diesen Text 113211086636432314141114122171087151271087656455551053323232233222432
201220132014201520162017