/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Playing to Learn

The role of play in the early years
Sandra Smidt ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Sandra Smidt sets out to explain what play is and why it is so important as one of the key ways of learning, particularly - but not solely - for young children. She argues that all play is purposeful, and can only truly considered to be play when the child has chosen what to do, where and how to do it. Using case studies drawn from all over the world, Smidt challenges some of the prevailing myths relating to play and pays close attention to what it is that early years professionals need to do to interpet the play, understand its purpose for the child and sometimes extend it. Attention is paid to the close links that play has with creativity, and the author also highlights the importance of being able to explain to colleagues, parents and even those in government, why play matters so much in terms of learning and development. This book will be of interest to anyone involved in early years’ education.
Von Klappentext im Buch Playing to Learn (2010)

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Lew Semjonowitsch Vygotsky

Begriffe
KB IB clear
Kinderchildren, Lernenlearning, Spielgame
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1930Mind in Society (Lew Semjonowitsch Vygotsky) 6, 6, 4, 6, 8, 12, 5, 4, 7, 11, 5, 41351841318
1962Thought and Language (Lew Semjonowitsch Vygotsky) 38200

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalPlaying to Learn: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3441 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Playing to LearnE--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
Bei Amazon.com suchen und direkt bestellen

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 8
Webzugriffe auf Dieses Buch 65112121225222132
2014201520162017