/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Computerspiele und Jugendschutz

Neue Anforderungen durch Computerspiele und Internet.
Buchcover
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die steigende Verbreitung von Computerspielen hat bereits Mitte der 90er Jahre zu einer auch in der Öffentlichkeit intensiv geführten Diskussion geführt. Im Zentrum dieser Diskussion standen bisher gewaltverherrlichende Spielinhalte und die Frage der von diesen Spielwaren und Medien ausgehenden Jugendgefährdung.Durch die zunehmende Nutzung des Internets als Informations- und Unterhaltungsmedium gewinnt diese Diskussion in den letzten Jahren weitere Brisanz. Es sind nicht mehr nur gewaltverherrlichende Inhalte, sondern zunehmend auch pornographische und rechtsextremistische Inhalte, auf die auch Kinder und Jugendliche zugreifen können.
Vor diesem Hintergrund stellen sich für den Jugendschutz in Deutschland neue Herausforderungen. Der Band stellt die verschiedenen Facetten des Themas dar und zeigt die Problematik, die sich aus dem Umgang mit dem Thema - vor der derzeit herrschenden Rechtslage - ergibt, auf. Neben einer Dokumentation der Verbreitung und Nutzung von Computerspielen wird auch der geschlechtsspezifisch unterschiedliche Umgang mit Spielen dargestellt und den in den Spielen vermittelten Frauenbildern gegenübergestellt. Der Thematik der pornograhischen Inhalte in Online-Dinsten und sogenannten Erotik-CDs sowie des CyberSex sind ebenso Kapitel gewidmet wie der Thematik der Gewalt in Computerspielen und der Möglichkeit derartige Spiele im "Deathmatch-Mode" via Internet zu spielen.
Von Klappentext im Buch Computerspiele und Jugendschutz (1997)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Computerspielecomputer game, Deutschlandgermany, Gewaltviolence, Internetinternet, Jugendschutz, Kinderchildren

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Computerspiele und JugendschutzD--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 6
Webzugriffe auf Dieses Buch 132102124325823434127112211114311313232133251521113132144212122213122
20102011201220132014201520162017