/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Wegweiser im Netz

Qualität und Nutzung von Suchmaschinen
Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Marcel Machill, Carsten Welp ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 11 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Kernergebnis 2: Der Einsatz von Suchmaschinen gehört für die weitaus meisten Internetnutzer zum Internet-Alltag - nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch im Privatleben. Suchmaschinennutzer verwenden in der Regel nur eine oder maximal zwei Suchmaschinen.
Von Marcel Machill, Carsten Welp Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Wegweiser im Netz (2003)
Kernergebnis 3: Neben dem Sucherfolg zählen für Nutzer in erster Linie die Geschwindigkeit einer Suchmaschine, ihre einfache Bedienbarkeit und eine übersichtliche Präsentation der Treffer (Nutzerfreundlichkeit). Suchmaschinen sollten sich auf ihre wesentliche Funktion beschränken: das Suchen.
Von Marcel Machill, Carsten Welp Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Wegweiser im Netz (2003)
Kernergebnis 5: Die Nutzungskompetenz der Suchmaschinennutzer ist insgesamt als gering einzuschätzen. Ihre Bereitschaft, sich ein höheres Maß an Kompetenz anzueignen, ist ebenfalls niedrig. Dies zeigt sich beispielsweise daran, dass Suchhilfen und erweiterte Suchen kaum genutzt werden und wenig bekannt sind. Außerdem werden sie mit wenig Erfolg eingesetzt.
Von Marcel Machill, Carsten Welp Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Wegweiser im Netz (2003)
Kernergebnis 6: Suchmaschinen besitzen in verschiedener Hinsicht Transparenzmängel. Sie legen nicht genügend offen, wie relevant die angezeigten Treffer sind und welche Kriterien für das Ranking verwendet werden. Außerdem fehlt es an klaren Hinweisen auf bezahlte Treffer. Für viele Nutzer scheint eine Suchmaschine eine "black box" zu sein, über deren Funktionsweise wenig bekannt ist. Auch über Technik und Finanzierung sind Kenntnisse kaum verbreitet.
Von Marcel Machill, Carsten Welp Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Wegweiser im Netz (2003)
Kernergebnis 4: Suchmaschinennutzer suchen meist intuitiv. Sie setzen nur relativ wenige kognitive Ressourcen ein und probieren oft aus. Von den mächtigen Möglichkeiten der meisten Suchmaschinen verwenden sie nur einen Bruchteil; stattdessen beschränken sie sich auf einfache Suchanfragen in der Hoffnung, in der Trefferliste etwas Passendes zu finden. Die Suchmaschinen sind auf dieses Nutzerverhalten insgesamt gesehen nicht gut vorbereitet. Sie antizipieren zu wenig, wie Nutzer ihre Informationswünsche realisieren und orientieren sich zu stark an starren Suchalgorithmen.
Von Marcel Machill, Carsten Welp Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Wegweiser im Netz (2003)
Suchmaschinen sind die neuen »Gatekeeper« im Internet. Sie kanalisieren unsere Aufmerksamkeit und haben entscheidenden Einfluss darauf, welche Inhalte wie zugänglich sind. Ohne sie sind Informationen im Netz nur schwer auffindbar. Allerdings: Nur wenige Nutzer wissen, wie man Suchmaschinen optimal bedient und wie sie funktionieren. Sie sind anfällig für Manipulationen (»Spamming«) und verschaffen auch ungewollt Zugang zu illegalen und jugendgefährdenden Inhalten. Wie können Suchmaschinen trotzdem ihrer Verantwortung als zentrale Informationssortierer gerecht werden?
Eine groß angelegte Untersuchung der Bertelsmann Stiftung stellt diese Beobachtungen auf eine wissenschaftliche Basis. Eine Nutzerbefragung, ein Laborexperiment und ein Leistungsvergleich geben Aufschluss über Image, Bedienerfreundlichkeit und Qualität von Suchmaschinen. Aus dieser Analyse entwickeln die Autoren einen Code of Conduct für Suchmaschinenbetreiber, der einen möglichst objektiven und transparenten Zugang zu Informationen im Netz garantieren soll.
Von Klappentext im Buch Wegweiser im Netz (2003)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Jugendschutz, Suchmaschinesearch engine

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Wegweiser im NetzD--220033892047146SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Zum letzten Mal hat er Dieses Buch bearbeitet während seiner Zeit am ICT-Kompetenzzentrum TOP. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 6333
Verweise von diesem Buch 2
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017