/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Die Implikationen der Digitalisierung für das Lehrpersonal in der Erwachsenen- und Weiterbildung

Jan Koschorreck, Angelika Gundermann
Zu finden in: Bildung im digitalen Wandel, 2020 local secure web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Oktober 2020. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Dieses Critical Review basiert auf einer Synthese aus 41 größtenteils internationalen empirischen Studien sowie auf kontextbildender Literatur aus Forschung und Praxis aus den Jahren 2016 bis 2019. Es bietet einen Überblick zu Implikationen der Digitalisierung für das Lehrpersonal in der Erwachsenen- und Weiterbildung (nachfolgend: EB/WB) in Bezug auf (1) Kompetenzen, (2) Haltung bzw. Rolle (3) Aus- und Fortbildung sowie (4) relevante Trends. Es zeigt sich, dass die Digitalisierung hohe Anforderungen an die Kompetenzen der Lehrenden in den Bereichen Didaktik, Methodik, Kommunikation, Interaktion und Organisation stellt. Es existieren fundierte Kompetenzmodelle, die sich für die systematische Erfassung der digitalen Kompetenzen eignen, aber noch entsprechend operationalisiert und gegebenenfalls empirisch getestet werden müssen. Die professionelle Haltung von Lehrenden im Umgang mit digitalen Technologien und der zu beobachtende Rollenwandel vom Wissensvermittelnden hin zum Lernbegleitenden insbesondere auch in digitalen Lernformaten sind zentrale Elemente bei der Digitalisierung in der EB/WB. Die Aneignung digitaler Kompetenzen verläuft vor allem informell bzw. im Selbststudium und dementsprechend heterogen. Geeignete Fortbildungsmaßnahmen sollten effi zient und praxisnah gestaltet und durch Peers oder die eigene Institution unterstützt werden. Die Th emen Kompetenzen, Aus- und Fortbildung sowie der Rollenwandel von Lehrenden im Rahmen der Digitalisierung bleiben auch perspektivisch relevant. Abschließend werden auf Basis des Reviews Implikationen für Forschung, Politik und Bildungspraxis diskutiert.
Von Jan Koschorreck, Angelika Gundermann im Buch Bildung im digitalen Wandel (2020) im Text Die Implikationen der Digitalisierung für das Lehrpersonal in der Erwachsenen- und Weiterbildung

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Julia Behrens, Lutz Goertz, Erik Haberzeth, Christian Leineweber, Sabine Radomski, Heike Schaumburg, Ulrich Schmid, Philipp Schüepp, Irena Sgier, Sabrina Thom, Claudia de Witt

Begriffe
KB IB clear
Digitalisierung, LehrerInteacher
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
local secure web Digitalisierung in der Weiterbildung (Irena Sgier, Erik Haberzeth, Philipp Schüepp) 3, 2, 5, 1, 4, 1, 3, 4, 7, 6, 12, 7387119
2015Individuell fördern mit digitalen Medien (Bertelsmann Stiftung) 12, 18, 30, 35, 25, 12, 16, 18, 20, 10, 15, 112924411740
2017 local secure web Monitor Digitale Bildung (Ulrich Schmid, Lutz Goertz, Sabine Radomski, Sabrina Thom, Julia Behrens) 10, 10, 17, 10, 15, 13, 16, 16, 21, 16, 14, 24161224350
2017Digitale Transformation im Diskurs (Christian Leineweber, Claudia de Witt) 11, 7, 10, 19, 8, 7, 10, 8, 16, 13, 10, 77377302
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2015 local secure web Chancen und Risiken digitaler Medien in der Schule (Heike Schaumburg) 21, 18, 19, 36, 18, 8, 11, 13, 20, 12, 9, 49914677

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.