/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Classification of Programming Tasks According to Required Skills and Knowledge Representation

Zu finden in: ISSEP 2015 (Seite 57 bis 68), 2015 local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Peter HubwieserTasks represent a central part of computer science lessons, and aim to practice programming skills or to concrete abstract concepts for example. We have investigated, which types of tasks are given to novice programmers, typically. For that purpose, we have analyzed and generalized tasks from textbooks and exercise sheets. The result is a list of twelve task types classified according to required skills and knowledge representation. In addition, we found that the task types differ very much regarding their incidence. Finally, we tried to relate the three found forms of knowledge representation to concepts of cognitive psychology.
Von Alexander Ruf, Marc Berges, Peter Hubwieser im Konferenz-Band ISSEP 2015 (2015) im Text Classification of Programming Tasks According to Required Skills and Knowledge Representation

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Classification of Programming Tasks According to Required Skills and Knowledge Representation: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 482 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Konferenz-Paper

Beat hat Dieses Konferenz-Paper während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.