/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Die digitale Transformation der Gesellschaft

Zur Diskussion der digitalen Bildung aus nationaler und internationaler Sicht
Wassilios E. Fthenakis, Waltraut Walbiner , local secure web 
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen zu diesem Buch

Beat Döbeli HoneggerLeider fehlt die auf Seite 121 versprochene Literaturliste bisher.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 09.05.2019

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Heinz Moser, Douglas Rushkoff, Manfred Spitzer, Bert te Wildt

Fragen
KB IB clear
Was bringt Computereinsatz in der Schule?
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2012  local secure Digitale Demenz (Manfred Spitzer) 22, 27, 31, 41, 23, 23, 27, 22, 29, 18, 26, 24163220242727
2015 local secure Digital Junkies (Bert te Wildt) 14, 16, 20, 21, 7, 16, 13, 11, 13, 11, 12, 12112912495
2016 local secure Throwing Rocks at the Google Bus (Douglas Rushkoff) 2, 1, 4, 2, 4, 3, 6, 4, 5, 9, 13, 1441614159

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Die digitale Transformation der Gesellschaft: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 5028 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.