/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Obama verteidigt Überwachung

David Hesse
Erstpublikation in: Tages Anzeiger, 8.06.2013, Seite 7
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Der US-Präsident spricht gerne von Rechtsstaatlichkeit, das Ausspionieren von Bürgern sieht er aber als notwendige Massnahme der Terrorabwehr. Hardliner sind entzückt.
Von Klappentext im Text Obama verteidigt Überwachung (2013)

iconDieser Zeitungsartikel erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Behauptung 71: Die USA und andere Staaten 'hören' heute schon routinemässig den internationalen Internet-Verkehr ab.

Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, CyberspaceCyberspace, Datendata, Demokratiedemocracy, E-Maile-mail, facebook, Freiheitfreedom, Gesetzelaws, Google, Informationinformation, Internetinternet, Kriegwar, Privatsphäreprivacy, SchweizSwitzerland, skype, Strukturstructure, Telefon, Terrorismusterrorism, Trojaner, Twitter, USA, Waffeweapon, YouTube

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalObama verteidigt Überwachung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 226 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Zeitungsartikel 1
Verweise von diesem Zeitungsartikel 25
Webzugriffe auf diesen Zeitungsartikel 104212111135231141311411133113621133132142333136
20132014201520162017