/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Aspekte des Selbst

Zu finden in: Leben im Netz (Seite 286 bis 339), 1995  
Diese Seite wurde seit 17 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Sherry TurkleWenn wir durch den Bildschirm hindurch Kontakt zu virtuellen Gemeinschaften aufnehmen, gestalten wir unsere Identität auf der anderen Seite des Spiegels um. Diese Umwandlung ist ein fortlaufender kultureller Prozess. Der letzte Teil von Leben im Netz befasst sich mit der Kultur der Simulation, wie sie in den virtuellen Workshops des Online-Lebens hervortritt.
Von Sherry Turkle im Buch Leben im Netz (1995) im Text Aspekte des Selbst auf Seite 285

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
C. G. Jung, Marshall McLuhan

Fragen
KB IB clear
Was unterscheidet den Menschen vom Computer?
Wer bin ich? / Was ist 'ich'?Who am I?

Begriffe
KB IB clear
Archetypenarchetypes, Bottom-upbottom up, Computercomputer, Identitätidentity, Internetinternet, Kommunikationcommunication, Körperbody, Maschinemachine, MUDMUD, Psychotherapie, Rollerole, Simulation, Sucht, TinySex/Virtueller SexTinySex, Top-downTop-down, Verantwortungresponsability
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1962Die Gutenberg-Galaxis (Marshall McLuhan) 3, 1, 2, 1, 2, 1, 2, 2, 1, 2, 2, 10351103336

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate aus diesem Text

Sherry TurkleDas Internet ist zu einem wichtigen Soziallabor für Experimente mit jenen Ich-Konstruktionen und -Rekonstruktionen geworden, die für das postmoderne Leben charakteristisch sind.
von Sherry Turkle im Buch Leben im Netz (1995) im Text Aspekte des Selbst auf Seite 289
Sherry TurkleDurch dieses Buch zieht sich eine komplexe Dialektik der Akzeptanz und Ablehnung von Analogien zu 'der Maschine'. Einerseits beteuern wir, dass wir anders sind als Maschinen, weil wir Gefühle, Körper und einen Intellekt haben, der sich nicht in Regeln pressen läßt. Andererseits spielen wir mit Computerprogrammen, die wir als lebendig oder fast-lebendig betrachten.
von Sherry Turkle im Buch Leben im Netz (1995) im Text Aspekte des Selbst auf Seite 286

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 192
Webzugriffe auf diesen Text 
19981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017