/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

The Distracted Mind

Ancient Brains in a High-Tech World
Adam Gazzaley, Larry D. Rosen ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Most of us will freely admit that we are obsessed with our devices. We pride ourselves on our ability to multitask – read work email, reply to a text, check Facebook, watch a video clip. Talk on the phone, send a text, drive a car. Enjoy family dinner with a glowing smartphone next to our plates. We can do it all, 24/7! Never mind the errors in the email, the near-miss on the road, and the unheard conversation at the table. In The Distracted Mind, Adam Gazzaley and Larry Rosen – a neuroscientist and a psychologist – explain why our brains aren't built for multitasking, and suggest better ways to live in a high-tech world without giving up our modern technology.
The authors explain that our brains are limited in their ability to pay attention. We don't really multitask but rather switch rapidly between tasks. Distractions and interruptions, often technology-related – referred to by the authors as "interference" – collide with our goal-setting abilities. We want to finish this paper/spreadsheet/sentence, but our phone signals an incoming message and we drop everything. Even without an alert, we decide that we "must" check in on social media immediately.
Gazzaley and Rosen offer practical strategies, backed by science, to fight distraction. We can change our brains with meditation, video games, and physical exercise; we can change our behavior by planning our accessibility and recognizing our anxiety about being out of touch even briefly. They don't suggest that we give up our devices, but that we use them in a more balanced way.
Von Klappentext im Buch The Distracted Mind (2016)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Aufmerksamkeitattention, E-Maile-mail, facebook, Gehirnbrain, MultitaskingMultitasking, social softwaresocial software

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Twitter

iconVolltext dieses Dokuments

LokalThe Distracted Mind: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 1290 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
The Distracted MindE--00262034948SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 7
Webzugriffe auf Dieses Buch 188129
2017