/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Glückliche Scheidungskinder

Trennungen und wie Kinder damit fertig werden
Remo Largo, Monika Czernin   
Buchcover

iconZusammenfassungen

Remo H. Largo und Monika Czernin machen Eltern Mut, die in der schwierigen Situation einer Scheidung sind: Kinder müssen unter der Trennung der Eltern nicht leiden – es gibt Wege, sie glücklich aufwachsen zu lassen. Getrennt leben, aber gemeinsam erziehen, das ist möglich. Die Autoren gehen anhand konkreter Beispiele auf die wichtigsten Fragen ein. Sie konzentrieren sich dabei auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Kinder und zeigen Wege, diese zu erfüllen, egal, in welchem Familienmodell.
Von Klappentext im Buch Glückliche Scheidungskinder

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Ehe, Elternparents, Familiefamily, Kinderchildren, Zufriedenheit / Glückhappyness

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon1 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalGlückliche Scheidungskinder: Gesamtes Buch als Volltext

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

PHZH (MS 1990 L322 ), IFE (Dc 999 : 2 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Glückliche ScheidungskinderDPaperback-420033492241581SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Glückliche ScheidungskinderDGebunden-220033492044174SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 13
Verweise von diesem Buch 51
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2008200920102011201220132014201520162017