/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Educational gains of in-person vs. Distance learning in primary and secondary schools

A natural experiment during the COVID-19 pandemic school closures in Switzerland
Martin J. Tomasik, Dominik Helbling, Urs Moser
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit November 2022. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Urs MoserUsing data from a computer-based formative feedback system, we compare learning gains in the 8 weeks of school closures related to the COVID-19 pandemic in Switzerland with learning gains in the 8 weeks before these school closures. The school performance in mathematics and language of N =28,685 pupils is modelled in second-order piecewise latent growth models with strict measurement invariance for the two periods under investigation. While secondary school pupils remain largely unaffected by the school closures in terms of learning gains, for primary school pupils learning slows down and at the same time interindividual variance in learning gains increases. Distance learning arrangements seem an effective means to substitute for in-person learning, at least in an emergency situation, but not all pupils benefit to the same degree.
Von Martin J. Tomasik, Dominik Helbling, Urs Moser im Text Educational gains of in-person vs. Distance learning in primary and secondary schools (2020)

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt ...

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, Digitalisierung, Kinder, LehrerIn, Unterricht

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel

Beat hat Dieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.