/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Falsche Selbsteinschätzung hält Frauen von technischen Berufen fern

Ben Jann, Sandra Hupka-Brunner
Erstpublikation in: Die Volkswirtschaft 3 / 2020
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Oktober 2021. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Der Frauenanteil in naturwissenschaftlichen und technischen Berufen ist gering. Ein Grund dafür sind Geschlechterstereotype. Sie haben zur Folge, dass Frauen ihre Kompetenzen in diesen Fächern systematisch unterschätzen.
Von Ben Jann, Sandra Hupka-Brunner im Text Falsche Selbsteinschätzung hält Frauen von technischen Berufen fern (2020)
Eine Studie der Universität Bern hat analysiert, inwieweit sich Jugendliche am Ende der obligatorischen Schulzeit eine berufliche Zukunft als Fachkraft in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (Mint) vorstellen können und einen entsprechenden Ausbildungsweg einschlagen. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass junge Frauen ihre eigenen mathematischen Kompetenzen im Vergleich zu jungen Männern unterschätzen und dies mit einer geringeren Präferenz für eine berufliche Zukunft im Mint-Bereich einhergeht. Massnahmen, die das mathematische Selbstbild junger Frauen verbessern, könnten dabei helfen, den Fachkräftemangel in Mint-Berufen zu bekämpfen.
Von Ben Jann, Sandra Hupka-Brunner im Text Falsche Selbsteinschätzung hält Frauen von technischen Berufen fern (2020)

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Sandra Hupka-Brunner, Ben Jann

Aussagen
KB IB clear
Der Frauenanteil in der Informatik ist in der Schweiz sehr klein.

Begriffe
KB IB clear
Bildungspolitikeducation politics, GenderGender, gender bias, Informatikcomputer science, Kompetenzcompetence, Mathematikmathematics, MINTscience, technology, engineering, mathematics, Naturwissenschaftnatural sciences, Selbstkonzeptself concept, Überprüfung der Grundkompetenzen (ÜGK)
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2019 local web Warum werden Frauen so selten MINT-Fachkräfte? (Ben Jann, Sandra Hupka-Brunner) 723167272

iconDieser Zeitschriftenartikel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieser Zeitschriftenartikel

Beat hat Dieser Zeitschriftenartikel erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.