/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Netzgespinste

Die Mathematik neuronaler Netze: einfache Mechanismen, komplexe Konstruktion
Andrea Trinkwalder
Zu finden in: c't 6/2016 (Seite 130 bis 135), 2016   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Oktober 2017. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Neuronale Netze scheinen wie Menschen zu lernen, verstehen Sprache, Bilder und Strategiespiele. Ist das jetzt schon künstliche Intelligenz? Um das herauszufinden, hilft nur ein Blick in die Algorithmen. Und der lohnt sich, denn neuronale Netze sind wirklich schöne mathematische Gebilde
Von Klappentext in der Zeitschrift c't 6/2016 (2016) im Text Netzgespinste

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Jürgen Schmidhuber

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, AlphaGo, deep learning, Erkennen, Gehirnbrain, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Lernenlearning, Maschinemachine, Mathematikmathematics, Mensch, Neuronneuron, Schreiben von Handhand writing, Verstehenunderstanding, Zellecell

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalNetzgespinste: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 465 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Zeitschriftenartikel 1
Verweise von diesem Zeitschriftenartikel 16
2017