/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Lernergenerierte Contexte

Ressourcen, Konstruktionsprozesse und Möglichkeitsräume zwischen Lernen und Bildung
Zu finden in: Lernräume gestalten - Bildungskontexte vielfältig denken (Seite 91 bis 101), 2014    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Judith SeipoldDas Konzept der „Learner Generated Contexts“ (Luckin, 2008; 2009; 2010; Luckin et al., 2005; Luckin et al., 2007; Luckin et al., 2010), das in Großbritannien in Zusammenhang mit Technology Enhanced Learning (TEL) wie z.B. dem Mobilen Lernen diskutiert wird, soll helfen, Lernsituationen in formel len und informellen Umgebungen zu fassen, zu operationalisieren und repro duzierbar und übertragbar zu gestalten. Aus Sicht der deutschsprachigen Medienpädagogik bietet das hierzulande kaum beachtete Konzept zudem Ansatz punkte, um beispielsweise Lernen, Medienkompetenz und Medienbildung unter einen gemeinsamen Schirm zu fassen und dabei Aspekte und Konstruktionsprozesse bei formellen und informellen Lernprozessen als relevant für Lernen mitzubedenken, die auf beispielsweise Aneignung, Bedeu tungszuweisung und Subjektivität hin ausgerichtet sind.
Von Judith Seipold im Konferenz-Band Lernräume gestalten - Bildungskontexte vielfältig denken (2014) im Text Lernergenerierte Contexte

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Personen
KB IB clear
Ben Bachmair, Elizabeth Brown, John Cook, Friederike von Gross, Theo Hug, Kai-Uwe Hugger, Agnes Kukulska-Hulme, Mark J.W. Lee, Rose Luckin, Catherine McLoughlin, Norbert Pachler, Uwe Sander, Judith Seipold, Giasemi Vavoula

Begriffe
KB IB clear
Lernenlearning, Medienbildung, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Medienpädagogik
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1996Fernsehkultur (Ben Bachmair) 6100
2008Handbuch Medienpädagogik (Uwe Sander, Friederike von Gross, Kai-Uwe Hugger) 3, 3, 6, 9, 8, 6, 4, 3, 8, 8, 9, 53535419
2009Researching Mobile Learning (Giasemi Vavoula, Norbert Pachler, Agnes Kukulska-Hulme) 91300
2009    Medienbildung in neuen Kulturräumen (Ben Bachmair) 9, 9, 6, 12, 8, 6, 4, 8, 8, 8, 10, 81068881024
2010    Digitale Lernwelten (Kai-Uwe Hugger, Markus Walber) 6, 6, 6, 10, 11, 5, 3, 5, 11, 6, 12, 72610471082
2010   Web 2.0-Based E-Learning (Mark J.W. Lee, Catherine McLoughlin) 4, 4, 5, 10, 7, 3, 4, 6, 6, 1, 4, 211332461
2010Re-Designing Learning Contexts (Rose Luckin) 2, 1, 1, 2, 1, 1, 3, 5, 1, 3, 3, 1441101
2010    Education in the wild (Elizabeth Brown) 2, 2, 3, 6, 2, 2, 2, 2, 5, 2, 5, 3833215
2011   Mobiles Lernen (Judith Seipold) 3, 3, 1, 10, 9, 5, 3, 1, 4, 5, 10, 17601221
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2009   Einleitung: Medien und Bildung im dramatischen kulturellen Wandel (Ben Bachmair) 3, 2, 1, 1, 5, 2, 2, 2, 2, 2, 3, 2592171
2009Mobile Learner Generated Contexts (John Cook) 1, 2, 1, 1, 2, 4, 1, 1, 1, 2, 4, 2902133
2010    Mobiles Lernen (Theo Hug) 2, 1, 1, 1, 3, 1, 1, 1, 1, 4, 5, 3223114

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Lernergenerierte Contexte: Tagungsbeitrag als Volltext (lokal: PDF, 194 kByte; WWW: Link OK 2019-02-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.