/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

LOG IN 166/167 2010

Wissensmanagement
local secure 

Ausgabe der Zeitschrift Login
Thumbnail des PDFs
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit November 2020. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

In politischen Sonntagsreden wird bereits seit Jahrzehnten betont, Deutschland sei eine „Informationsund Wissensgesellschaft" und dies müsse genutzt werden. Doch wie dies tatsächlich genutzt werden kann, wird verschwiegen. Mit dem Ansteigen der über das Internet abrufbaren Informationsmenge ist es für alle diejenigen, die in einer Bildungsinstitution arbeiten, im Grunde zwingend, sich mit den Methoden des Umgangs mit Informations- und Wissensbeständen und den daraus resultierenden notwendigen Lehr- und Lernprozessen auseinanderzusetzen. Seit Anfang der 1990erJahre hat sich zu den aufgeworfenen Fragen eine neue Wissenschaftsdisziplin etabliert: das Wissensmanagement. Etliche andere Disziplinen -allen voran die Betriebswirtschaftslehre, aber auch die Informatik und die Erziehungswissenschaft -leisten hier ihre Beiträge. Über den Stand darüber geht es im vorliegenden Heft.
Von Klappentext in der Zeitschrift LOG IN 166/167 2010 (2010)

icondiese Zeitschrift erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Gesellschaftsociety, Informatikcomputer science, Informationinformation, Wirtschafteconomy, Wissenschaftscience, Wissensmanagementknowledge management

icondiese Zeitschrift  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalLOG IN 166/167 2010: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 15187 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und diese Zeitschrift

Beat hat diese Zeitschrift erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Er hat diese Zeitschrift einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.