Beats Biblionetz - Bücher

/ en / Traditional / help

Representation and Reality

(Representation and Mind)
Hilary Putnam , local secure 
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Hilary Putnam, who may have been the first philosopher to advance the notion that the computer is an apt model for the mind, takes a radically new view of his own theory of functionalism in this book. Putnam argues that in fact the computational analogy cannot answer the important questions about the nature of such mental states as belief, reasoning, rationality, and knowledge that lie at the heart of the philosophy of mind.
Von Klappentext im Buch Representation and Reality (1991)

icondieses Buch erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, Philosophiephilosophy, Realitätreality, Theorietheory

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalRepresentation and Reality: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 10999 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.