/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Die Schweiz wäscht weisser. Die Finanzdrehscheibe des internationalen Verbrechens

Jean Ziegler ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Auf 300 bis 500 Milliarden Dollar schätzt man die Summe, die alljährlich auf dem Weltmarkt des Rauschgiftes umgesetzt wird. Wichtigster Hehler der Narco-Dollars: Das Schweizer Banksystem, das auf der Welt nicht seinesgleichen hat, wenn es darum geht, internationales Kapital vor neugierigen Blicken zu schützen und in die Finanzmärkte zurückzuschleusen.
Jean Ziegler demontiert Stück für Stück das Getriebe der internationalen Waschanlage für Drogengeld, deren Hauptstandort heute Zürich ist. Anhand genauer Beispiele weist er nach, daß die multinationalen Verbrecherkartelle, die über effiziente Absatzorganisationen, moderne Labors, professionell gedrillte Privatarmeen und über Finanzgesellschaften verfügen, bereits im Staatsapparat selbst Fuß gefaßt haben.
Dieses Buch beschreibt, wie das organisierte Verbrechen eine jahrhundertealte Demokratie infiltriert. Jean Ziegler gibt Aufschluß über die Organisation des internationalen Drogenhandels. Er benennt die Verantwortlichen und ihre Komplizen, um dadurch zur Vernichtung einer tödlichen Macht beizutragen, die in Zürich nicht anders als in Medellìn – heute eine ernsthafte Konkurrenz und tödliche Gefahr für die Staatsmacht darstellt.
Jean Ziegler, geboren 1936, Professor für Soziologie an der Universität Genf und am dortigen Institut für Entwicklungsstudien; zugleich Professeur associé an der Universität Paris I / Sorbonne. Nationalrat (Abgeordneter) im Parlament der Eidgenossenschaft. Autor zahlreicher Bücher, vor allem über die Dritte Welt. Sein früheres Buch »Eine Schweiz – über jeden Verdacht erhaben«, eine heftige Anklage gegen das scheinheilige Schweizer Banksystem, wurde viel diskutiert.
Von Klappentext im Buch Die Schweiz wäscht weisser. Die Finanzdrehscheibe des internationalen Verbrechens (1991)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Demokratiedemocracy, Drogedrug, Geldmoney, Gesellschaftsociety, Machtpower, SchweizSwitzerland, Staat

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDie Schweiz wäscht weisser. Die Finanzdrehscheibe des internationalen Verbrechens: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3276 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 8
Webzugriffe auf Dieses Buch 352311221111112322511112131244
20132014201520162017