Beats Biblionetz - Bücher

Lernen als Abenteuer

Mit Lust und Neugier zu mehr Wissen
Verena Steiner ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 11 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Großen der Welt hatten ihre Tricks, wenn es ums Lernen ging: Goethe wiederholte kurz vorm Schlafengehen noch einmal laut, was er am Vortag gelernt hatte, und der junge Sartre versüßte sich das Lernen mit einem Marmeladenbrot. Ob in der Schule, im Studium oder im Beruf - wie man die eigene Lust am Lernen weckt und sich erfolgreich neue Kenntnisse aneignet, zeigt Verena Steiner. Denn Lernen ist durchaus nicht nur mühselige Notwendigkeit, sondern beruht vor allem - so ihr Konzept des "Explorativen Lernens" - auf dem menschlichen Grundbedürfnis nach Entdecken und Erforschen. Verena Steiner leitet dazu an, verschiedene Lernstrategien auszuprobieren und einen eigenen Lernstil zu entwickeln. Der Leser erfährt, wie man selbst auf öden Wegstrecken nicht die Konzentration verliert und sich auch die zähesten Brocken fast spielerisch einprägen kann, wie man das begrenzte Kurzzeitgedächtnis überlistet und die Angst vor dem Vergessen überwindet.
von Klappentext im Buch Lernen als Abenteuer (2002)

iconIn diesem Buch wird erwähnt... Hier finden Sie eine Auflistung aller Themen, die im gewählten Werk erwähnt werden, geordnet nach Typen.


Begriffe
KB IB clear
Lernen, Lernen zu Lernen, Lerntyp/Lernstil

Kommentare von BesucherInnen  Hier können auch Sie Ihren Kommentar anbringen!

iconExterne Links Verweise auf Informationen ausserhalb des Biblionetzes

URL:          
Titel:        
Beschreibung: 

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

    Titel  Bez.VerlagAuflageJahrISBN
Bestellen bei Amazon.deBestellen bei libri.deBei einer Nebis-Bibliohek ausleihenLernen als AbenteuerD---120023821839333

iconBeat und dieses Buch (Beta)

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Er hat dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar dieses Objekts. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 3
Webzugriffe auf dieses Buch 101712161114288715104873667106111210310957146648865121175151083184231123313452231456143233311421241256215311332841112211213142111
200320042005200620072008200920102011201220132014

iconFalls Ihnen diese Seite gefallen hat:

RSS-Feed (2.0) über Neueinträge und Updates dieser Seite RSS-Feed dieser Seite

RSS-Feed (2.0) über Neueinträge und Updates des Biblionetzes RSS-Feed ganzes Biblionetz

iconWebtechnisches

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Inbound:              000001

Outbound:             000003

Besucher(01.14):      000001 *

Besucher Total :      000584 *

Erster Eintrag:  06.07.2003

Letzter Eintrag: 06.07.2003

HTML-File:       17.02.2014

(c) beat.doebe.li 1996-2014   Dies ist eine Seite aus Beats Biblionetz (http://beat.doebe.li/bibliothek/)

Mail: bibliothekar@doebe.li   Die offizielle und stabile Adresse lautet

Beats Biblionetz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.

Beat Döbeli Honegger ist bei Google+

*(ohne Suchmaschinen und ohne Proxy-Verluste) / This webpage may include a Java Applet from TouchGraph LLC (http://www.touchgraph.com/)