/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

10 Missverständnisse in der EdTech-«Pädagogik»

Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Beat Döbeli HoneggerEin etwas zu pauschaler Rant über EdTech-Unternehmen, aber mit wichtiger Kritik.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 16.01.2022
Philippe WampflerDie größte Schwäche unseres Bildungssystems ist, dass es seine eigenen Schwächen dem freien Markt überlässt. Dadurch verstärkt sich die Chancenungleichheit ein weiteres Mal. Hinzu kommt, dass EdTech-Unternehmen von pädagogischen Vorstellungen ausgehen, die problematisch und überholt sind.
Startups und Anbieter von Software bringen immer wieder Ideen vor, wie Schule und Bildung verbessert werden könnten. Diese Ideen klingen oft so, als stünde dahinter ein durchdachtes Lernkonzept. Bei genauerer Prüfung zeigt sich, dass fundamentale Missverständnisse vorliegen. Die folgende Liste versammelt die zehn wichtigsten.
Von Philippe Wampfler im Text 10 Missverständnisse in der EdTech-«Pädagogik» (2022)

iconDieses Blogposting erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Felix Ohswald, Justin Reich

Aussagen
KB IB clear
Die Schule ist ein lukrativer Markt

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), datafication, datafication in education, EdTech-Unternehmen, GamificationGamification, GoStudent, Heterogenität, Lernumgebung, Marktmarket, Metakognitionmetacognition, MOOCMassive Open Online Course, Motivationmotivation, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, PersonalisierungPersonalization, Unternehmencompany
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2020 local  Failure to Disrupt (Justin Reich) 115, 36, 36, 57, 3, 12, 3, 1, 2, 3, 4, 331443275

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW 10 Missverständnisse in der EdTech-«Pädagogik»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 259 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Blogposting

Beat hat Dieses Blogposting während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Blogposting einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.