/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Digitale Medien in der Berufsbildung

Eine Herausforderung für Lehrkräfte und Ausbildungspersonal?
Katharina Hähn, Monique Ratermann-Busse
Zu finden in: Bildung im digitalen Wandel, 2020 local secure web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Oktober 2020. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Die berufl iche Bildung übernimmt in Deutschland eine Schlüsselfunktion beim Übergang von der Schule in den Beruf. Aufgrund der Arbeitsmarktnähe sind die institutionellen Anpassungsanforderungen an die Berufsbildungspraxis, die durch eine digitalisierte Arbeitswelt gestellt werden, besonders hoch. Dies schließt die Entwicklung adäquater Medienkompetenzen des schulischen und betrieblichen pädagogischen Personals ein. In einem Critical Review wurden 14 Studien der Jahre 2013 bis 2019 identifi ziert und nach festgelegten qualitativen Kriterien kodiert. Anschließend erfolgte eine systematische Aufarbeitung des Forschungstandes zu den Th emenfeldern Anwendung digitaler Medien und Institutionalisierung digitaler Elemente in Bildungsinstitutionen sowie Kompetenzen, Haltung und Weiterbildung des pädagogischen Personals. Auf dieser Grundlage werden abschließend Forschungs- und Handlungsbedarfe aufgezeigt. Dies gilt insbesondere für die Entwicklung von Konzepten für die Weiterbildung des Berufsbildungspersonals sowie für den Nutzen, die Implementierung und den Bedarf digitaler Medien in der Berufsbildungspraxis.
Von Katharina Hähn, Monique Ratermann-Busse im Buch Bildung im digitalen Wandel (2020) im Text Digitale Medien in der Berufsbildung
In Germany, vocational education and training (VET) take on a key role in the transition from school to work. Due to its proximity to the labour market, the institutional adaptation requirements for VET practice, which are necessary in a digitised world of work, are particularly high. Hence, teachers and company trainers need to develop suitable media-pedagogical competences. In a critical review, 14 studies were identifi ed and coded covering the years 2013 to 2019, according to defi ned qualitative criteria that deal in diff erent ways with the signifi cance of digitisation processes in vocational education and training for educational staff . A review of the state of research then focuses on usability of digital media and institutionalisation of digital elements in educational institutions as well as competences, attitudes and further training of VET staff . Finally, research needs and requirements for action are outlined. Th ese are particularly evident regarding the development of concepts for the further training of VET staff as well as the benefi ts, the implementation and the need of digital media in VET practices.
Von Katharina Hähn, Monique Ratermann-Busse im Buch Bildung im digitalen Wandel (2020) im Text Digitale Medien in der Berufsbildung

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Julia Behrens, Sigrid Blömeke, BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung, Anusca Ferrari, Lutz Goertz, Silke Grafe, Bardo Herzig, Kultusministerkonferenz, Sabine Radomski, Ulrich Schmid, Sabrina Thom, Gerhard Tulodziecki

Begriffe
KB IB clear
Berufsbildung, Deutschlandgermany, Digitalisierung, Medienkompetenz/media literacymedia literacy
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2000 local secure Medienpädagogische Kompetenz (Sigrid Blömeke) 11, 7, 11, 12, 7, 10, 13, 13, 23, 12, 13, 10521110520
2010  local secure Medienbildung in Schule und Unterricht (Gerhard Tulodziecki, Bardo Herzig, Silke Grafe) 12, 12, 20, 25, 25, 20, 13, 18, 27, 12, 15, 263711726693
2012 local secure web Digital Competence in Practice (Anusca Ferrari) 3, 1, 4, 3, 2, 3, 4, 4, 4, 11, 7, 9559213
2016 local secure web Steuerung im Bildungssystem (BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung) 40, 3, 2, 6, 2, 1, 3, 3, 4, 5, 2, 6156125
2017 local secure web Monitor Digitale Bildung (Ulrich Schmid, Lutz Goertz, Sabine Radomski, Sabrina Thom, Julia Behrens) 10, 10, 17, 10, 15, 13, 16, 16, 21, 16, 14, 24161224350
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2016 local secure web Bildung in der digitalen Welt (Kultusministerkonferenz) 14, 14, 14, 25, 7, 9, 12, 10, 20, 17, 15, 131061413395

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Berufsschule

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Digitale Medien in der Berufsbildung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 269 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.