/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Using Hypermedia as a Metacognitive Tool for Enhancing Student Learning?

Roger Azevedo
Erstpublikation in: Educational Psychologist Volume 40, Issue 4, 2005
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Research shows that learners of all ages have difficulties deploying key cognitive and metacognitive self-regulatory skills during learning about complex and challenging topics when using open-ended learning environments such as hypermedia. This article provides an overview of the research my students and I have conducted on how the use of self-regulated learning can foster and enhance students' learning about complex science topics using hypermedia. In this article, the term metacognitive tool is used deliberately to highlight (a) the role of metacognitive and self-regulatory processes used by learners during learning and (b) the role of computer environments in prompting, supporting, and modeling students' self-regulatory processes during learning in specific learning contexts (see Azevedo, 2005). I provide an overview of research regarding the use of hypermedia to learn about complex science topics and learning more generally, illustrate how self-regulated learning can be used as a guiding theoretical framework to examine learning with hypermedia, and provide a synthesis of the laboratory and classroom research conducted by our group. Last, I propose several methods for using our findings to facilitate students' self-regulated learning of complex and challenging science topics.
Von Roger Azevedo im Text Using Hypermedia as a Metacognitive Tool for Enhancing Student Learning? (2005)

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Albert Corbett, Sharon Derry, David H. Jonassen, Kenneth R. Koedinger, Susanne Lajoie, Roy Pea, L. B. Resnick

Aussagen
KB IB clear
Kollaboratives Schreiben kann Lernen förderncollaborative writing can facilitate learning

Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, HypermediaHypermedia
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
class="j5" >1989 Knowing, Learning, and Instruction (L. B. Resnick) 16, 12, 7, 7, 9, 9, 16, 17, 2, 3, 5, 21271222137
class="j4" >1993 Computers as Cognitive Tools (Susanne Lajoie, Sharon Derry) 13, 12, 8, 8, 8, 7, 11, 19, 8, 3, 2, 52152781
class="j4" >1996 Computers in the classroom (David H. Jonassen) 6, 7, 16, 8, 10, 10, 9, 9, 18, 15, 1, 2331111093
class="j4" >2006 local  The Cambridge Handbook of the Learning Sciences (R. Keith Sawyer) 11, 22, 13, 9, 9, 10, 9, 18, 17, 1, 5, 4676751108
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
class="j5" >1985 local web  Beyond Amplification (Roy Pea) 13, 13, 6, 6, 6, 8, 12, 10, 2, 2, 2, 16111469
class="j4" >1996 Multimedia and Hypermedia (David H. Jonassen) 5200
class="j4" >2006 Cognitive Tutors (Kenneth R. Koedinger, Albert Corbett) 7000

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Using Hypermedia as a Metacognitive Tool for Enhancing Student Learning?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 103 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel

Beat hat Dieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.