/ en / Traditional / mobile / help

Beats Biblionetz - Texte

Schulen am Netz - nun beginnt die Arbeit!

Matthias Vatter
Zu finden in: Bildung Schweiz 11a/2007 (Seite 13), 2007
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Der erste Schritt ist getan: dank «PPP-SiN» sind die Schweizer Schulen weitgehend am Internet angeschlossen. Aus Sicht der Lernmedienproduzenten beginnt die eigentliche Arbeit erst jetzt. Um das didaktische Potenzial der «neuen Medien» wirklich nutzen zu können, ist nicht nur «eContent» (Lerninhalte/Lernmedien) notwendig, sondern es stellen sich vielfältige Fragen zu den passenden Lernformen (Didaktik/Methodik).
Von Matthias Vatter in der Zeitschrift Bildung Schweiz 11a/2007 (2007) im Text Schulen am Netz - nun beginnt die Arbeit!

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist der Zugriff auf die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL des Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr erlaubt (Webserver meldet Fehler 403) und wurde deshalb gelöscht.
Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2007

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn, Unterricht

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalSchulen am Netz - nun beginnt die Arbeit!: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 40 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.