/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Der Neugierologe

Zu finden in: Denken Lernen Schule (Seite 106 bis 109), 1999  
Diese Seite wurde seit 19 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Beat Döbeli HoneggerEine Kurzbiographie über Heinz von Foerster
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 24.08.1999

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Gregory Bateson, Heinz von Foerster, Viktor Frankl, Warren McCulloch, Jean Piaget

Begriffe
KB IB clear
Beobachterobserver, Biological Computer Lab (BCL)Biological Computer Lab, Epistemologie (Erkenntnistheorie)epistemology, Konstruktivismusconstructivism, Lernenlearning, Lernen zu Lernenlearning to learn, Macy-Konferenzen, Mathematikmathematics, Selbstorganisationself organisation, Wahrheittruth, Wirklichkeit
icon
Zitate
Wahrheit ist [...] die Erfindung eines Lügners. (Heinz von Foerster)
Der ästhetische Imperativ: Willst Du erkennen, lerne zu handeln. (Heinz von Foerster)
Der ethische Imperativ: Handle stets so, dass die Anzahl der Möglichkeiten wächst. (Heinz von Foerster)

iconDieser Zeitschriftenartikel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitate aus diesem Zeitschriftenartikel

Heinz von FoersterDer Grundstoff fürs Lernen ist doch Vertrauen!
von Heinz von Foerster  in der Zeitschrift Denken Lernen Schule (1999) im Text Der Neugierologe auf Seite 107

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieser Zeitschriftenartikel

Beat hat Dieser Zeitschriftenartikel während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Nach Abschluss seiner Dissertation hat Beat Dieser Zeitschriftenartikel nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.