/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Kognitionswissenschaft - Ihre Perspektive auf Lernen und Lehren mit Technologien

Brigitte Römmer-Nossek, Markus F. Peschl, Elisabeth Zimmermann
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Unsere Annahmen über menschliche Kognition, unsere Wissensbegriffe und die Lernstrategien, die wir verwenden, hängen zusammen. Lernen und Lehren mit Technologien findet in virtuellen Räumen statt, die ihrerseits auf Basis von Annahmen über Eigenschaften menschlicher Kognition entwickelt wurden. Daher lohnt es sich, sich mit Fragen und Konzepten der kognitionswissenschaftlichen Grundlagenforschung auseinanderzusetzen, um sie als Instrument zu nutzen, eigene Annahmen zu hinterfragen. Die frühe klassische Kognitionswissenschaft begriff Denken als Informationsverarbeitung: Die Aufgabe mentaler Repräsentation ist die Abbildung der Welt in Symbolen und Regeln, als formales System. Die Gleichsetzung menschlicher kognitiver Leistungen mit der Arbeitsweise eines Computers, hat nicht nur Eingang in unsere Alltagssprache, sondern auch in Forschungsfelder gefunden. Problematisch ist in diesem Zusammenhang, dass so implizit ein Wissensbegriff gefördert wird, der Wissen als Objekt begreift, der einen Teil der Welt abbildet. Das hat Implikationen für Didaktik und Design von Lern-Technologien. In den Kognitionswissenschaften ist mit dem Konnektionismus und neueren Entwicklungen der Embodied und Situated Cognition ein neues Paradigma entstanden, dass eine alternative Sichtweise auf Lernen und Lehren sowie neue Technologien erlaubt und nahe legt, Lehr-Lernprozesse als Gestaltung von Lernräumen zu konzeptualisieren, die die Wissensprozesse der Lernenden unterstützen.
Von Brigitte Römmer-Nossek, Markus F. Peschl, Elisabeth Zimmermann im Buch Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien (2011) im Text Kognitionswissenschaft - Ihre Perspektive auf Lernen und Lehren mit Technologien

iconDieser Text erwähnt...

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Kognitionswissenschaft - Ihre Perspektive auf Lernen und Lehren mit Technologien: Artikel als Volltext-PDF (lokal: PDF, 476 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 14
Verweise von diesem Text 8
Webzugriffe auf diesen Text 441412411131132122143222113211413241111211221122111124
2011201220132014201520162017