/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Abbildung der Spezifikation "IMS Learning Design" in Ontologien

Michael Loos
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Ziel der vorliegenden Ausarbeitung ist es, die „IMS Learning Design“- Spezifikation in Ontologien abzubilden und dadurch Vorarbeit für die Entwicklung von adaptiven E-Learning-Systemen zu leisten. Um das nötige Vorwissen zu erlangen, wird zuerst auf die Begriffe „Ontologie“ und „E-Learning“ eingegangen. Anschließend wird der „Learning Object Metadata“-Standard (LOM) als Möglichkeit angeführt, Lernobjekte zu beschreiben. Nachdem sowohl LOM als auch das mit pädagogischen Grundkonzepten ausgestattete „IMS Learning Design“ keine ausreichende Wiederverwendung gewährleisten können, weitet sich die Recherche aus auf Ontologien. Es werden zunächst Konzepte vorgestellt, um „Learning Design“ mittels dreier verschiedener Ontologien abzubilden. Im Folgenden werden unterschiedliche Möglichkeiten der Realisierung dieser Konzepte aufgezeigt und abschließend auf die Notwendigkeit der Evaluierung von Ontologien hingewiesen.
Von Michael Loos im Text Abbildung der Spezifikation "IMS Learning Design" in Ontologien

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Dragan Gasevic, Maja Graf, Colin Knight, OECD Organisation for Economic Co-operation and Development, Griff Richards

Begriffe
KB IB clear
AdaptivitätAdaptive Control, Blended LearningBlended Learning, E-LearningE-Learning, IMS LD, LOM (Learning Objects Metadata)Learning Objects Metadata, Metadatenmeta data, Ontologieontology, RDF, SCORM (Sharable Content Object Reference Model )Sharable Content Object Reference Model, UML, Wiederverwendbarkeitreusability, XML
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2004  eModeration (Maja Graf) 4, 6, 3, 7, 7, 13, 6, 6, 9, 3, 2, 3187932170
2006Haben Schüler das Rüstzeug für eine technologieintensive Welt (OECD Organisation for Economic Co-operation and Development) 2, 5, 3, 3, 2, 1, 2, 3, 2, 2, 3, 113131445
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
   Ontologies to integrate learning design and learning content (Colin Knight, Dragan Gasevic, Griff Richards) 4, 4, 1, 2, 2, 3, 2, 1, 1, 2, 1, 12131626

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Semantic Web

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 1091
Webzugriffe auf diesen Text 
20062007200820092010201120122013201420152016