/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

The Cinderella.2 Manual

Working with The Interactive Geometry Software
Jürgen Richter-Gebert, Ulrich Kortenkamp ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Cinderella.2, the new version of the well-known interactive geometry software, has become an even more versatile tool than its predecessor. The geometry component extends the functionality to such spectacular objects as dynamic fractals, and the software includes two major new components: physical simulation such as of mechanical objects, virtual electronic devices, and electromagnetic properties. Cinderella.2 Documentation offers complete instruction and techniques for using Cinderella.2.
Von Klappentext im Buch The Cinderella.2 Manual (2012)
Cinderella.2, the new version of the well-known interactive geometry software, has become an even more versatile tool than its predecessor. The geometry component extends the functionality to such spectacular objects as dynamic fractals, and the software includes two major new components: physical simulation such as of mechanical objects, virtual electronic devices, and electromagnetic properties. Cinderella.2 Documentation offers complete instruction and techniques for using Cinderella.2.
Von Klappentext im Buch The Cinderella.2 Manual (2012)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Fraktalefractals, Geometriegeometry, Simulation, Softwaresoftware

iconVolltext dieses Dokuments

LokalThe Cinderella.2 Manual: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 29975 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 2
Verweise von diesem Buch 5
Webzugriffe auf Dieses Buch 138422541122323762121114122112321311211211112
201220132014201520162017