/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Was Kinder brauchen

Neue Erkenntnisse aus der Hirnforschung
Gerald Hüther ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 10 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Der Neurobiologe Prof. Dr. Gerald Hüther weist hier nach, wie sehr Kindergehirne formbar, aber auch verformbar sind. Welche Erfahrungen müssen Kinder machen, um die hochkomplexen Verschaltungen in ihren Köpfen ausbilden zu können? Was müssen Erwachsene unbedingt beachten, wenn sie ihre Kinder bestmöglich fördern wollen?
Von Klappentext im Film Was Kinder brauchen (2006)
Neueste Studien zeigen: Kindergehirne sind formbarer - und deshalb auch verformbarer - als man noch bis vor wenigen Jahren geglaubt hatte. Keine andere Spezies kommt mit einem derart lernfähigen und gestaltbaren Gehirn zur Welt wie der Mensch. Und bei keiner anderen Art ist die Hirnentwicklung in solch hohem Ausmaß von der emotionalen, sozialen und intellektuellen Kompetenz der erwachsenen Bezugspersonen abhängig wie beim Menschen.
Der Neurobiologe Prof. Dr. Gerald Hüther zeigt hier, was Erwachsene beachten sollten, um Kinder optimal zu fördern. Denn um hochkomplexe Verschaltungen im Gehirn ausbilden zu können, müssen Kinder möglichst viele und möglichst unterschiedliche Erfahrungen machen. Dazu brauchen sie vielfältige stimulierende, ihre emotionalen Zentren aktivierende Angebote und Herausforderungen.
Unter dem einfühlsamen Schutz und der kompetenten Anleitung durch erwachsene »Vorbilder« können Kinder vielfältige Gestaltungsangebote kreativ nutzen - und so ihre eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten erkennen und weiterentwickeln.
Von Klappentext im Film Was Kinder brauchen (2006)

iconDieser Film erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Gehirnbrain, Kinderchildren, Mensch

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Was Kinder brauchenD--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und Dieser Film

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieser Film ins Biblionetz aufgenommen hat. Er hat Dieser Film einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieser Film 2
Verweise von diesem Film 3
Webzugriffe auf Dieser Film 
20072008200920102011201220132014201520162017