/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

WordNet

Christiane Fellbaum ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

WordNet, an electronic lexical database, is considered to be the most important resource available to researchers in computational linguistics, text analysis, and many related areas. Its design is inspired by current psycholinguistic and computational theories of human lexical memory. English nouns, verbs, adjectives, and adverbs are organized into synonym sets, each representing one underlying lexicalized concept. Different relations link the synonym sets.
The purpose of this volume is twofold. First, it discusses the design of WordNet and the theoretical motivations behind it. Second, it provides a survey of representative applications, including word sense identification, information retrieval, selectional preferences of verbs, and lexical chains.
Von Klappentext im Buch WordNet (1998)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Linguistiklinguistics, Semantiksemantics, WordNet

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Syntax

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

  • The Semantic Sphere - Computation, Cognition and Information Economy (Pierre Lévy) (2011)    

iconCo-zitierte Bücher

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
WordNetE--11998026206197XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bei Google Books anschauen

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 112
Verweise von diesem Buch 3
Webzugriffe auf Dieses Buch 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017