/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Lernen in Computernetzen

Analyse didaktischer Konzepte für vernetzte Lernumgebungen
Christian Grune ,
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Computernetze wie das Internet oder Unternehmensnetze erlangen immer größere Bedeutung sowohl als Lernorte als auch als Lernmedien. Aus der Perspektive der Didaktik werden der Wissens- und der Lernbegriff vorhandener Konzepte für Lernmedien untersucht. Die didaktische Perspektive wird erweitert durch den Fokus auf die zentrale Bedeutung der Gestaltung von Kooperationsbeziehungen in Lernsituationen.
Daraus werden Grundlagen für die didaktische Konzeption von Lernumgebungen für Netzwerke entwickelt und in ein Modell der prozessorientierten kooperativen Lernerunterstützung überführt. Das Modell beschreibt Lerntätigkeiten in Netzwerken als Interaktion von Wahrnehmen, Interpretieren und Handeln auf der Seite der Lehrenden als auch der Lernenden. Zur Unterstützung dieser Lernhandlungen werden vier didaktische Aufgaben der Unterstützung, Orientierung, Kooperation und Veränderung vorgeschlagen.
Damit wird vor allem Praktikern ohne didaktische Ausbildung ein Rahmen für die Konzeption von Lernumgebungen vorgestellt, der die Aufmerksamkeit von den technischen Möglichkeiten auf die didaktische Unterstützung von Lernprozessen lenkt.
Von Christian Grune im Buch Lernen in Computernetzen (2000)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Didaktikdidactics, Informatik im Unterricht (Informatikanwendung)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

FHA Päd (37-372 ), PHZH (DP 1960 G891 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Lernen in ComputernetzenDPaperback-13934079199SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 2
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017