/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Wider digitales Wunschdenken

Erstpublikation in: FAZ, 11.02.2014
Publikationsdatum:
Zu finden in: Technologischer Totalitarismus (Seite 23 bis 28), 2015  
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Evgeny Morozov antwortet auf Martin Schulz Wider digitales Wunschdenken. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz plädiert für eine neue linke Bewegung. Doch dafür muss die Linke erst einmal lernen, die zahlreichen Schichten technologischer Mystifizierung zu durchdringen.
Von Klappentext im Buch Technologischer Totalitarismus im Text Wider digitales Wunschdenken (2014)
Beat Döbeli HoneggerEs gibt prinzipiell drei Arten neuen Technologien zu begegnen: Optimistisch, pessimistisch oder neutral. Bei der neutralen Betrachtung gibt es gemäss Morozov den "naiven Agnostizismus" und den "gut informierten, radikalen Agnostizismus" zu unterscheiden, denn es sei naiv zu glauben, dass Technologie neutral sei und auf der grünen Wiese sich entwickle. Jede neue Technologie werde von den Herrschenden zur Stabilisierung des Status Quo verwendet. Es sei daher die Aufgabe der linken Politik, die Mystizierungen der Digitalisierung aufzudecken.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 29.12.2015

iconDieser Zeitungsartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Martin Schulz

Begriffe
KB IB clear
Denkenthinking, Digitalisierung, facebook, Gesellschaftsociety, Google, Politikpolitics, Technologietechnology, Wirtschafteconomy
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2015  Technologischer Totalitarismus (Frank Schirrmacher) 7, 9, 7, 10, 4, 12, 12, 8, 12, 12, 10, 142715514426
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2014 local secure web Warum wir jetzt kämpfen müssen (Martin Schulz) 2, 5, 1, 6, 4, 7, 5, 10, 8, 8, 14, 21152821272

iconDieser Zeitungsartikel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Twitter

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Wider digitales Wunschdenken: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 490 kByte; WWW: Link OK 2020-05-28 ,Neulich geändert. am: 2020-05-28)
Auf dem WWW Wider digitales Wunschdenken: Artikel als englischer Volltext ( WWW: Link OK 2020-05-28 ,Neulich geändert. am: 2020-05-28)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.