Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Spion am Handgelenk

Kommerzieller Wearables-Einsatz und Datenschutz
Marc Störing
Zu finden in: c't 3/2015 (Seite 132 bis 134), 2015 local secure 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Aktivitätstracker und andere am Körper getragene Kleinstcomputer können sehr Persönliches wahrnehmen, nutzbar machen – und verraten. Wenn etwa Versicherungskunden sich solche Geräte verpassen lassen, stellt sich die große Frage, wie die Anbieter es denn mit Datenschutz und Datensicherheit halten.
Von Klappentext im Text Spion am Handgelenk

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Aktivitätstrackeractivity tracker, Datendata, Datenschutz, Datensicherheit, Deutschlandgermany, Frankreich, GamificationGamification, Geschäftsmodellbusiness model, Gesundheithealth, Informationinformation, Italien, Körperbody, ÖsterreichAustria, Schlafsleep, Sicherheitsecurity, Stressstress, Wearable ComputingWearable Computing

iconDieser Zeitschriftenartikel  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schlaftracker, Schrittzähler

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalSpion am Handgelenk: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 88 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.