Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Einführung in das Wissensmanagement mit Mind Maps und Concept Maps

Matthias Nückles, Johannes Gurlitt, Tobias Pabst, Alexander Renkl
Zu finden in: Mind Maps und Concept Maps, 2004  
Diese Seite wurde seit 13 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In diesem einführenden Kapitel erfahren Sie:
  • Weshalb Wissensmanagement mit Mind Maps und Concept Maps wichtig ist.
  • Was Sie mit Mapping-Techniken alles erledigen können.
  • Weshalb Mind Maps und Concept Maps zwei unterschiedliche, einander ergänzende Modi des Denkens unterstützen.
  • Weshalb Mapping-Techniken sehr effektiv sind.
Von Matthias Nückles, Johannes Gurlitt, Tobias Pabst, Alexander Renkl im Buch Mind Maps und Concept Maps (2004) im Text Einführung in das Wissensmanagement mit Mind Maps und Concept Maps

iconDieser Text erwähnt ...

iconDieser Text  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.