Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Gemeinsame Wissenskonstruktion in computervermittelter Kommunikation

Welche Kooperationsskripts fördern Partizipation und anwendungsorientiertes Wissen? (Forschungsbericht 153)
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Frank FischerHeinz MandlArmin WeinbergerGoal of this study is the facilitation of participation and knowledge acquisition in cooperative, computer-mediated learning environments. Two cooperative scripts with respect to discourse contents and interaction were developed to pre-structure communication. Both scripts were analyzed with respect to their influence on participation and application-oriented knowledge in computer-mediated learning environments. The factors "content-related cooperative script" and "interaction-related cooperative script" were independently varied in a 2x2-factorial design. 105 students of Pedagogy participated in the experiment. Results show that interactionrelated cooperative scripts substantially foster participation and individual acquisition of application-oriented knowledge, while content-related cooperative scripts facilitate the process of joint problem solving, but show substantial negative effects with respect to knowledge acquisition.
Von Frank Fischer, Heinz Mandl, Armin Weinberger Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text Gemeinsame Wissenskonstruktion in computervermittelter Kommunikation (2002)
Frank FischerHeinz MandlArmin WeinbergerZiel dieser Studie ist die Förderung von Partizipation und Wissenserwerb in kooperativen, computervermittelten Lernumgebungen. Dazu wurden zwei Kooperationsskripts zur Vorstrukturierung der Kommunikation entwickelt. Ein inhaltsbezogenes Kooperationsskript strukturiert Aktivitäten in einer bestimmten Sequenz hinsichtlich inhaltlicher Aspekte der Lernaufgabe vor. Ein interaktionsbezogenes Kooperationsskript schreibt den Gruppenmitgliedern bestimmte Rollen sowie rollenspezifische Interaktionen vor. Beide Kooperationsskripts wurden daraufhin untersucht, welchen Einfluss sie auf Partizipation und anwendungsorientiertes Wissen in einer computervermittelten Lernumgebung haben. Die Faktoren "inhaltsbezogenes Kooperationsskript" und "interaktionsbezogenes Kooperationsskript" wurden in einem 2x2- faktoriellen Design unabhängig voneinander variiert. 105 Studenten der Pädagogik nahmen an dem Experiment teil. Die Ergebnisse zeigen, dass interaktionsbezogene Kooperationsskripts Partizipation und individuellen Erwerb anwendungsorientierten Wissens fördern, während inhaltsbezogene Kooperationsskripts den Prozess der gemeinsamen Problembearbeitung unterstützen, den Wissenserwerb aber negativ beeinflussen.
Von Frank Fischer, Heinz Mandl, Armin Weinberger Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text Gemeinsame Wissenskonstruktion in computervermittelter Kommunikation (2002)

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Carl Bereiter, John Seely Brown, Allan Collins, S. E. Newmann, Marlene Scardamalia

Begriffe
KB IB clear
collaboration scriptcollaboration script, Computercomputer, INCOBI, Interaktioninteraction, Kommunikationcommunication, Kooperationcooperation, Lernumgebung, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Strukturstructure, Wissen
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1989Knowing, Learning, and Instruction (L. B. Resnick) 4, 4, 5, 6, 1, 2, 5, 2, 9, 11, 14, 2111912211889
1996CSCL (Timothy D. Koschmann) 8, 6, 10, 14, 2, 1, 8, 12, 7, 2, 9, 9985091176
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1989 local secure Cognitive Apprenticeship (Allan Collins, John Seely Brown, S. E. Newmann) 5, 2, 7, 10, 2, 2, 2, 3, 8, 12, 19, 609611602881
1994 local secure web Computer Support for Knowledge-Building Communities (Marlene Scardamalia, Carl Bereiter) 7, 3, 4, 9, 1, 2, 11, 17, 8, 4, 4, 450741499

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Wissensmanagement

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Gemeinsame Wissenskonstruktion in computervermittelter Kommunikation: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 128 kByte; WWW: Link OK 2020-01-29)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.