Beats Biblionetz - Bücher

/ en / Traditional / help

Marshall McLuhan

Sven Grampp ,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Kaum ein Medien- und Kulturforscher ist so verworren, provokativ und ironisch wie der 'Hohepriester der Popkultur und Metaphysiker der Medien' (Playboy 1969). Trotz allem gehören einige Ideen McLuhans zum Kanon der Medien- und Kulturforschung. Woher seine Ideen kamen, wie sie zu verstehen sind, wie unterschiedlich sie rezipiert wurden und welche Bedeutung sie heute noch haben - darüber gibt die vorliegende Einführung Aufschluss. Der Autor schlägt dafür unterschiedliche Wege ein und betrachtet McLuhans Werk aus rhetorischer, hermeneutischer, kritischer und pragmatischer Perspektive, um seine vielen Facetten lesbar zu machen.
Von Klappentext im Buch Marshall McLuhan (2011)

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Quentin Fiore, Marshall McLuhan

Begriffe
KB IB clear
Fernsehentelevision, Kulturculture, Massenmedien, Medienmedia, Medienforschungmedia research
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1962Die Gutenberg-Galaxis (Marshall McLuhan) 5, 4, 5, 8, 2, 4, 5, 2, 7, 4, 10, 745173484
1966 local secure Understanding Media (Marshall McLuhan) 9, 6, 10, 17, 9, 7, 12, 15, 14, 6, 11, 1211430122557
1967The Medium is the Massage (Marshall McLuhan, Quentin Fiore) 2, 1, 5, 5, 4, 3, 6, 11, 8, 3, 8, 731071233

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN      
Marshall McLuhanD--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.