/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Ink, Improvisation, and Interactive Engagement

Learning with Tablets
Jeremy Roschelle, Deborah Tatar, S. Raj Chaudhury, Yannis Dimitriadis, Charles Patton, Chris DiGiano
Zu finden in: Computer - September 2007, Volume 40, Number 9 (Seite 42 bis 48), 2007 local web 
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Computer - September 2007, Volume 40, Number 9Communities that form around platforms such as Classroom Presenter and Group Scribbles should provide a forum for instruc-tional models that educators develop and share with their peers.
Von Klappentext in der Zeitschrift Computer - September 2007, Volume 40, Number 9 (2007) im Text Ink, Improvisation, and Interactive Engagement
Computer - September 2007, Volume 40, Number 9In "Ink, Improvisation, and Interactive Engagement:Learning with Tablets," Jeremy Roschelle and colleaguesdiscuss how today’s approaches to teaching have movedbeyond the notion of learning as recollection to newmetaphors and approaches. They describe how com-munities that form around platforms such as ClassroomPresenter, GroupScribbles, and related applicationsshould provide an excellent forum for advances in theuse of tablets in educational settings.
Von Jane Prey, Alf Weaver in der Zeitschrift Computer - September 2007, Volume 40, Number 9 (2007) im Text Tablet PC Technology
Computer - September 2007, Volume 40, Number 9Socrates’ pedagogical use of an early learning technology - improvising an informal sketch in the sand - demonstrates why today’s teachers might prefer Tablet PCs over desktop or laptop computers to structure interactive, engaging learning experiences. Given the central role of teaching practice in learning outcomes, advances in the use of tablets in education will be driven not primarily by technology features but rather by instructional models that reflective educators develop and share with their peers. Communities that form around platforms such as Classroom Presenter and the authors’ own Group Scribbles should provide an excellent forum for such advances.
Von Klappentext in der Zeitschrift Computer - September 2007, Volume 40, Number 9 (2007) im Text Ink, Improvisation, and Interactive Engagement

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
John Brecht, S. Raj Chaudhury, Catherine H. Crouch, Chris DiGiano, Eric Mazur, Charles Patton, Jeremy Roschelle, Deborah Tatar

Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, Tablet PCTablet PC
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
local Coordinating Networked Learning Activities with a General-Purpose Interface (John Brecht, Chris DiGiano, Charles Patton, Deborah Tatar, S. Raj Chaudhury, Jeremy Roschelle) 4, 8, 7, 11, 6, 5, 5, 5, 8, 13, 9, 2252424
2001 local web Peer Instruction (Catherine H. Crouch, Eric Mazur) 3, 2, 4, 11, 4, 5, 5, 4, 6, 9, 6, 8348172

iconDieser Zeitschriftenartikel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Tablet PCs in education

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieser Zeitschriftenartikel

Beat hat Dieser Zeitschriftenartikel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.