Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Medien als Täter?

Gewalthaltige Computerspiele und ihre Wirkungen
Zu finden in: Professionalität stärken (Seite 54 bis 55), 2002  local secure 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Jürgen Fritz, Hartmut Gieselmann, Dave Grossman

Fragen
KB IB clear
Fördern Computerspiele Gewalt?
Fördert Mediengewalt reale Gewalt?

Begriffe
KB IB clear
Aggressionaggression, Computerspielecomputer game, Counterstrike, Ego-ShooterEgo-Shooter, Empathieempathy, Gewaltviolence, Medienkompetenz/media literacymedia literacy
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1995Warum Computerspiele faszinieren (Jürgen Fritz) 1, 3, 5, 4, 2, 4, 5, 3, 3, 5, 4, 4694927
1995On Killing (Dave Grossman) 1, 2, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 4, 7, 6356954
2002Der virtuelle Krieg (Hartmut Gieselmann) 1, 2, 5, 4, 1, 5, 5, 2, 3, 4, 2, 52651526

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Doom

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalMedien als Täter?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 84 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.