/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Vielfalt jugendlicher Mediennutzung

Ein Überblick zu Einflussfaktoren auf das Medienhandeln Heranwachsender
Zu finden in: Vielfalt jugendlicher Mediennutzung (Seite 6 bis 9), 2014   
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Der Basisartikel stellt Forschungsergebnisse zum Medienhandeln Jugendlicher vor. Dabei geht es zum einen um zentrale Veränderungen, wie z. B. die Normalisierung der Internetnutzung und die Rolle Sozialer Netzwerke, zum anderen aber um Perspektiven, unter denen sich bedeutsame Unterschiede in der Mediennutzung ergeben: Alter und Geschlecht der Jugendlichen, die materiellen, sozialen und kulturellen Ressourcen und ggf. ein Migrationshintergrund. Auch hinsichtlich der Verschränkung virtueller und realer Räume gibt es vielfältige Nutzungsmuster.
Von Klappentext in der Zeitschrift Vielfalt jugendlicher Mediennutzung (2014) im Text Vielfalt jugendlicher Mediennutzung
Erwachsene sehen bei der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen oft vor allem das Gemeinsame: Die meisten sind auf Facebook, spielen Computerspiele, dokumentieren und vernetzen ihr Leben per Smartphone... Doch eine solche Perspektive verstellt häufig den Blick auf das jeweilige lndivduum: Ein Mädchen aus der Cosplay- und Manga-Szene nutzt die digitalen Medien ganz anders als ein Junge, der seine Freizeit mit dem Gestalten von Minecraft-Welten verbringt. Dieser Artikel möchte einen Einblick in Gemeinsamkeiten, vor allem aber auch in verschiedene Dimensionen von Unterschieden in der Mediennutzung Jugendlicher geben.
Von Kai-Uwe Hugger in der Zeitschrift Vielfalt jugendlicher Mediennutzung (2014) im Text Vielfalt jugendlicher Mediennutzung

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Jörg Hagedorn, Annett Heft, Manuela Kämmerer, Dorothee M. Meister, Uwe Sander, Joachim Trebbe, Klaus P. Treumann, Hans-Jürgen Weiß

Fragen
KB IB clear
Wie nutzen Kinder und Jugendliche Medien und ICT?

Begriffe
KB IB clear
Computerspielecomputer game, Einsamkeit, facebook, Freizeit, Handelnacting, Kinderchildren, Knabenboy, Mädchengirl, Minecraft
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2007Medienhandeln Jugendlicher (Klaus P. Treumann, Dorothee M. Meister, Uwe Sander, Jörg Hagedorn, Manuela Kämmerer) 4, 2, 1, 1, 2, 1, 2, 1, 4, 1, 3, 436134317
2010    Mediennutzung junger Menschen mit Migrationshintergrund (Joachim Trebbe, Annett Heft, Hans-Jürgen Weiß) 5, 3, 4, 6, 1, 3, 1, 4, 1, 1, 2, 42124274

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Twitter

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Zeitschriftenartikel 2
Verweise von diesem Zeitschriftenartikel 20
Webzugriffe auf diesen Zeitschriftenartikel 94122212412122251143311124
201520162017