/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Evernote kompakt

Holger Reibold ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Wir sind tagtäglich einer wahren Informationsflut ausgesetzt, bei der es immer schwieriger wird, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen sowie Termine, Aufgaben, Kontakte, Dokumente und sonstige multimediale Inhalte zu verwalten. Wie soll man die relevanten Informationen sorgfältig strukturieren und bei Bedarf abrufen oder weiterverarbeiten? Und wie soll man das mit unterschiedlichen Computern und Mobilgeräten hinbekommen? All diese Hürden nehmen Sie mit Evernote problemlos, denn der digitale Notizblock kann nicht nur auf allen relevanten Desktop- und mobilen Plattformen ausgeführt werden, sondern verfügt über einen Synchronisationsmechanismus, der die Daten automatisch zwischen den verschiedenen Speichern abgleicht. Doch damit nicht genug: Mit den Evernote-eigenen Notizfunktionen haben Sie immer und überall Ihre Notizen, Bilder und Dokumente schnell zur Hand. Bei Bedarf können Sie diese für andere freigeben und im Team an Ihren Aufzeichnungen arbeiten. Durch Tools und weitere Dienste können Sie die Funktionalität erweitern. Evernote deckt alle Anforderungen einer computerisierten und mobilen Informationsgesellschaft ab und kann Ihnen daher im privaten und beruflichen Alltag eine wertvolle Unterstützung sein. Damit kann Evernote Ihr ultimatives Werkzeug für das Informations- und Selbstmanagement werden. In diesem Handbuch erfahren Sie alles, was Sie für den Einstieg wissen müssen.
Von Klappentext im Buch Evernote kompakt (2015)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, Evernote, Informationsflutinformation overflow

iconVolltext dieses Dokuments

LokalEvernote kompakt: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 7736 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 4
Webzugriffe auf Dieses Buch 19124
2017