/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Making Sense of Television

The Psychology of Audience Interpretation
Buchcover
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

New technological developments and increasing leisure time ensure that television will continue to structure and influence people's experiences and understanding of their social world far into the future. Making Sense of Television addresses an issue central to the social psychological perspective on the mass media - how viewers interpret the programmes that they see. How do people use their own everyday social knowledge and experience to guide their interpretations; how far do viewers agree with the text and with critics, researchers and each other in making sense of television, and finally, do different ways of interacting with programmes lead to different interpretations? These questions are addressed both theoretically and empirically. A critical review of relevant literatures in psychology, communications and literary criticism is followed by an analysis which seeks to integrate these research literatures to provide a new perspective on the audience's everyday interpretations of television. An integration of cognitive social psychology with reception theories from literary criticism is proposed as a way of analysing the processes of interpretation which mediate between television content and effects. Studies on viewers' interpretations of the characters and narratives of popular soap operas demonstrate the value of the proposed perspective.
Von Klappentext im Buch Making Sense of Television (1990)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Fernsehentelevision

iconVolltext dieses Dokuments

LokalMaking Sense of Television: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3704 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Making Sense of TelevisionD--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 2
Webzugriffe auf Dieses Buch 1211321211111141114
20132014201520162017