/ en / Traditional / mobile / help

Beats Biblionetz - Texte

Kompetenzen und Grundwerte im digitalen Zeitalter

Zu finden in: Aufwachsen im digitalen Zeitalter (Seite 9 bis 15), 2019    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit März 2019. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Sarah Genner geht der Frage nach, welche Kompetenzen mit der fortschreitenden Digitalisierung für Kinder und Jugendliche wichtig sind. Sie hat dazu zwei Kompetenzmodelle entworfen, die auf unterschiedliche Weise die erforderlichen Kompetenzen darstellen und einen Vorschlag einer Gewichtung vornehmen. Als wichtige Kompetenzen werden hier insbesondere kritisches Denken, Kommunikation, Kreativität, Selbstreflexion, Empathie und Problemlösekompetenz hervorgehoben. Es handelt sich demnach nicht um völlig «neue» Kompetenzen, die die Digitalisierung erfordert, sondern um eine neue Gewichtung der fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen.
Von Benjamin Bosshard im Buch Aufwachsen im digitalen Zeitalter (2019) im Text Kinder und Jugendliche in einer digitalisierten Welt
Sarah GennerWelche Kompetenzen sind in einer zunehmend digital geprägten Arbeitswelt gefragt? Zahlreiche Publikationen propagieren, dass Arbeitskräfte im Zuge der Digitalisierung mit neuen Kompetenzen ausgestattet sein müssen, um in der zunehmend digitalisierten Arbeitswelt mithalten zu können. Dies wird manchmal als «Skill Shift» oder «Skill Change» bezeichnet. In erster Linie geht es dabei um Begriffe wie «digitale Kompetenzen» oder «Computational Thinking», die jedoch oft nicht genauer definiert werden. Andererseits wird in vielen Publikationen betont, dass gerade im digitalen Zeitalter menschliche Fähigkeiten wie Kreativität oder soziale Kompetenzen besonders wichtig seien, weil Menschen damit Maschinen überlegen seien. Erstaunlich selten wird hingegen erwähnt, welche Kompetenzen und Tugenden, um es altmodisch zu sagen, auch weiterhin von Bedeutung sind.
Von Sarah Genner im Buch Aufwachsen im digitalen Zeitalter (2019) im Text Kompetenzen und Grundwerte im digitalen Zeitalter

iconDieses Kapitel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Beat Döbeli Honegger, Sarah Genner, Werner Hartmann, Alois Hundertpfund

Fragen
KB IB clear
Welche Ausbildung wird in der Informationsgesellschaft benötigt?
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2015    Digitale Kompetenz (Werner Hartmann, Alois Hundertpfund) 11, 11, 14, 16, 14, 8, 9, 12, 10, 12, 52, 164914016873
2016    Mehr als 0 und 1 (Beat Döbeli Honegger) 62, 62, 64, 51, 48, 45, 35, 43, 51, 49, 38, 58102707582913
2017    Digitale Transformation (Sarah Genner) 2, 5, 4, 4, 5, 6, 3, 2, 1, 4, 4, 53275107

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon1 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalKompetenzen und Grundwerte im digitalen Zeitalter: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 183 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.