/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Concept Maps

Integrating Knowledge and Information Visualization
Alberto J. Cañas, Roger Carff, Greg Hill, Marco Carvalho, Marco Arguedas, Thomas Eskridge, James Lott, Rodrigo Carvajal
Zu finden in: Knowledge and Information Visualization (Seite 205 bis 219), 2005
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Alberto J. CañasInformation visualization has been a research topic for many years, leading to a mature field where guidelines and practices are well established. Knowledge visualization, in contrast, is a relatively new area of research that has received more attention recently due to the interest from the business community in Knowledge Management. In this paper we present the CmapTools software as an example of how concept maps, a knowledge visualization tool, can be combined with recent technology to provide integration between knowledge and information visualizations. We show how concept map-based knowledge models can be used to organize repositories of information in a way that makes them easily browsable, and how concept maps can improve searching algorithms for the Web. We also report on how information can be used to complement knowledge models and, based on the searching algorithms, improve the process of constructing concept maps.
Von Alberto J. Cañas, Roger Carff, Greg Hill, Marco Carvalho, Marco Arguedas, Thomas Eskridge, James Lott, Rodrigo Carvajal im Buch Knowledge and Information Visualization (2005) im Text Concept Maps

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
D.P. Ausubel, Remo A. Burkhard, S. Card, D. B. Gowin, J. Mackinlay, Joseph D. Novak, Ben Shneiderman, Sigmar-Olaf Tergan, Edward R. Tufte

Begriffe
KB IB clear
Cmap Tools, Concept MapConcept Map, Concept Mapping SoftwareConcept Mapping Software, information visualizationinformation visualization, knowledge visualizationknowledge visualization
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1968 Educational Psychology (D.P. Ausubel) 36000
1985  local  Learning how to learn (Joseph D. Novak, D. B. Gowin) 16, 3, 4, 4, 2, 3, 3, 2, 6, 8, 11, 4403742174
1997  local  Visual Explanations (Edward R. Tufte) 12, 2, 1, 1, 2, 2, 2, 2, 7, 10, 8, 5222253071
1998   Learning, Creating, and Using Knowledge (Joseph D. Novak) 10, 2, 1, 2, 3, 8, 3, 1, 6, 3, 9, 4195142081
1999 Readings in Information Visualization (S. Card, J. Mackinlay, Ben Shneiderman) 11, 3, 3, 2, 2, 8, 3, 1, 7, 5, 9, 318831111
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2003 local web  Managing knowledge with computer-based mapping tools (Sigmar-Olaf Tergan) 12, 12, 1, 1, 2, 2, 1, 1, 2, 1, 3, 63106754
2004 local web  Tube Map (Remo A. Burkhard) 5, 2, 2, 1, 4, 3, 3, 1, 6, 2, 13, 251521484

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Concept Maps: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 389 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2021-03-21 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2019-10-11)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieser Text

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieser Text ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.