/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

Weiterentwicklung der gymnasialen Maturität

Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit September 2020. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconBemerkungen

Es besteht die Gefahr, dass das Projekt sich mit einer minimalen Reform begnügt und man so die Chance verpasst, auch grössere Anpassungen zumindest zu diskutieren. Es wäre eine unnötige Verschwendung von Ressourcen, wenn bereits nach wenigen Jahren erneut eine (in diesem Fall vielleicht etwas stärkere) Weiterentwicklung des Gymnasiums notwendig erscheint. Der ZV hält es für wichtig, durch eine offene Kommunikation allen Betroffenen eine Beteiligung zu ermöglichen, zunächst allenfalls auch durchaus kreative Varianten vorzuschlagen, die Vernehmlassung zu einer intensiven und echten Diskussion zu nutzen und allfällige kontroverse Rückmeldungen gebührend aufzunehmen. Dazu gehört auch, dass alle Akteure in den nächsten Wochen unmissverständlich klar machen, wo nach ihrer Sicht weiterer Reformbedarf besteht (z.B. bei den Maturitätsprüfungen), damit bereits beim ersten Entwurf möglichst viele Punkte berücksichtigt werden können.
Von Verein Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer (VSG) im Text Die Arbeit am Maturitätsanerkennungsreglement (MAR) und am Rahmenlehrplan für die Maturitätschulen (RLP) beginnt (2020)
Der Zeitplan ist sehr ehrgeizig. Der ZV hat einerseits immer noch Bedenken, ob Mitte Oktober die notwendigen Vorarbeiten (grundsätzliche Ausrichtung des Gymnasiums, Konsens über die Interpretation von MAR Artikel 5, hinreichende Definition der transversalen Themen, Berücksichtigung der Vorgaben der sprachregionalen Lehrpläne und Aufnahme der Anliegen der Hochschulen) tatsächlich erfolgreich abgeschlossen sind. Andererseits zweifelt er daran, ob die verfügbare Zeit für die Klausur (in dieser soll der Entwurf des neuen RLP innerhalb von fünf Tagen en bloc erarbeitet werden) wirklich reicht, um nicht nur neue Fachlehrpläne zu erstellen, sondern auch gleichzeitig das Gesamtsystem Gymnasium im Blick zu behalten. Es wäre ausserordentlich bedauerlich, wenn die Qualität der Arbeit und der Einbezug der Basis unter dem Zeitdruck leiden würde. Der ZV wird die Projektsteuerung beim Wort nehmen, welche Anpassungen des Zeitplans in Aussicht gestellt hat, falls sich allfällige Schwierigkeiten abzeichnen.
Von Verein Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer (VSG) im Text Die Arbeit am Maturitätsanerkennungsreglement (MAR) und am Rahmenlehrplan für die Maturitätschulen (RLP) beginnt (2020)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Gymnasium, Überfachliche Kompetenzen, SchweizSwitzerland, LehrerInteacher, Bildungeducation (Bildung)

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.