/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

17 Tipps gegen die Mail-Flut

Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Sascha LoboDas Prinzip E-Mail ist dysfunktional, am nervigsten sind Mail-Kaskaden. Hermetisches Schreiben reduziert die Antwortwahrscheinlichkeit.
Von Sascha Lobo im Text 17 Tipps gegen die Mail-Flut (2012)
Pling, schon wieder eine E-Mail. Jetzt sind es schon 148.714. Wie soll man das bloß bewältigen? Durch Tricks lässt sich das durchschnittliche Mail-Aufkommen drastisch reduzieren. Ein Leitfaden für Kommunikationsüberladene.
Von Klappentext im Text 17 Tipps gegen die Mail-Flut (2012) auf Seite  9
Sascha LoboDas Prinzip E-Mail ist kaputt. E-Mail ist eine Brückentechnologie aus einer Zeit, als die digitale Welt noch die dingliche Welt kopierte. Die Metapher von der E-Mail als elektronischem Brief nährt die Illusion, man müsse alle E-Mails beachten oder gar lesen und erzeugt so ein ständiges, schlechtes Gewissen, weil noch 148.714 E-Mails gecheckt werden müssen. E-Mail unterscheidet nicht zwischen irrelevanten Antworten wie "hihi, Zwinkersmiley" und wichtigen Aufforderungen für eine Überweisung an die nigerianische Zentralbank. Spätestens bei einem täglichen Mail-Eingang in dreistelliger Zahl versagt die Irrtechnologie E-Mail und ist damit für ihren ursprünglichen Zweck so geeignet wie ein Feuerwehrschlauch zum Durstlöschen. Solange sich eine sinnvolle E-Mail-Nachfolge nicht durchgesetzt hat, muss daher Mail-Reduktion das oberste Ziel jedes Nutzers sein.
Von Sascha Lobo im Text 17 Tipps gegen die Mail-Flut (2012)

iconDieses Blogposting erwähnt ...


Aussagen
KB IB clear
E-Mail: Verwenden Sie aussagekräftige E-Mail-Überschriften (Betreffzeilen)

Begriffe
KB IB clear
E-Maile-mail, Kommunikationcommunication, Verständlichkeit

iconDieses Blogposting  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW 17 Tipps gegen die Mail-Flut: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 391 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Blogposting

Beat hat Dieses Blogposting während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Blogposting einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.