Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Lob der negativen Kritik

Zu finden in: Routenplaner #Digitale Bildung (Seite 193 bis 195), 2019  
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit September 2019. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Axel KrommerWenn man sich in aktuellen Debatten ablehnend zu Vorschlägen aus dem Bereich der Bildung unter den Bedingungen der Digitalität (kurz: „digitale Bildung“) äußert, d.h. wenn man z.B. das Konzept des Flipped Classrooms, den Einsatz von Kahoot, H5P, Classcraft, LearningApps etc. kritisiert, trifft man immer häufiger auf das folgende argumentative Muster:
  1. Dem Kritiker wird vorgeworfen, er sei im Hinblick auf X (z.B. die Gestaltung einer Unterrichtsstunde mit digitalen Medien) lediglich destruktiv-ablehnend und habe selbst keine konstruktiv-weiterführenden Alternativen anzubieten.
  2. Aus (1) wird dann das Recht abgeleitet, die Kritik so lange zu ignorieren bzw. nicht ernst zu nehmen, bis der Kritiker selbst (zumindest theoretisch) gezeigt hat, wie X besser geht.
  3. Verschärft wird (2) häufig durch die Forderung, dass der Kritiker auch beweisen müsse, dass er X (in der Unterrichtspraxis) besser könne als der Kritisierte.
Auf den ersten Blick mag dieses Reaktions-Schema zumindest dann seine Berechtigung haben, wenn man sich mit besserwisserischen Nörglern auseinandersetzt, die selbst keine guten Ideen haben.
Auf den zweiten Blick zeigt sich jedoch, dass auch die Kritik an einer Position X, die keine konkreten Alternativen zu X aufzeigt, durchaus konstruktiv sein kann. Diese These soll im Folgenden kurz erläutert werden.
Von Axel Krommer im Buch Routenplaner #Digitale Bildung (2019) im Text Lob der negativen Kritik

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Immanuel Kant

Begriffe
KB IB clear
flipped classroomflipped classroom, Hausaufgabenhomework, Unterricht, Vernunft, YouTube
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1781  Kritik der reinen Vernunft (Immanuel Kant) 5, 4, 11, 4, 3, 6, 6, 3, 3, 2, 2, 45119412000

iconVolltext dieses Dokuments

LokalLob der negativen Kritik: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 59 kByte)
LokalAuf dem WWW Lob der negativen Kritik: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 59 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.