Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

«Abhängigkeit von sozialen Medien gibt es nicht»

Michael Schulte-Markwort
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Wir sollten endlich aufhören, unseren Kindern Probleme einzureden. Die Bewältigung der heutigen Welt ist für sie schon schwer genug.
Von Michael Schulte-Markwort im Text «Abhängigkeit von sozialen Medien gibt es nicht» (2018)
WhatsApp, Instagram, Facebook: Experten warnen vor der Suchtgefahr des Internets. Der Kinder- und Jugendpsychiater Schulte-Markwort kontert: "Hören wir auf, unseren Kindern Probleme einzureden."
Von Klappentext im Text «Abhängigkeit von sozialen Medien gibt es nicht» (2018) auf Seite  13

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Manfred Spitzer, Bert te Wildt

Aussagen
KB IB clear
Behauptung 53: Internet macht süchtig.

Begriffe
KB IB clear
Kinderchildren, Medienmedia, Sucht
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2012  local secure Digitale Demenz (Manfred Spitzer) 13, 15, 22, 23, 21, 15, 18, 15, 22, 27, 31, 41158220412535
2015 local secure Digital Junkies (Bert te Wildt) 4, 4, 7, 16, 6, 8, 15, 20, 14, 16, 20, 21102821400
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2018 local secure web Studie: So süchtig machen WhatsApp, Instagram und Co.3, 3, 5, 4, 3, 4, 8, 3, 8, 10, 8, 84188215

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW «Abhängigkeit von sozialen Medien gibt es nicht»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 150 kByte; WWW: Link OK 2020-01-29)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.